Innenministerium lässt Rolle der Polizei in Zeit des Nationalsozialismus untersuchen

Innenministerium lässt Rolle der Polizei in Zeit des Nationalsozialismus untersuchen:

08.05.2021 12:47:00

Innenministerium lässt Rolle der Polizei in Zeit des Nationalsozialismus untersuchen:

Der Abschluss des Projekts mit internen und externen Experten ist für Ende 2023 geplant. Ergebnisse sollen in Grundausbildungs- und Fortbildungsprogramme einfließen

Das Innenministerium lässt die Rolle der Polizei in der Zeit des Nationalsozialismus wissenschaftlich untersuchen. Ein ressortinternes Team sowie unabhängige Wissenschafterinnen und Wissenschafter sollen sich an dem Forschungsprojekt beteiligen. Die Ergebnisse sollen in die Grundausbildungs- und Fortbildungsprogramme des Innenministeriums einfließen. Außerdem sind wissenschaftliche Publikationen und Symposien sowie eine Ausstellung angedacht.

Neue Verschärfungen: PCR-Testpflicht für Nichtgeimpfte bei Rückkehr aus Spanien oder Zypern Gesundheitsminister Mückstein: PCR-Test für Nichtgeimpfte bei Rückkehr aus Spanien oder Zypern Streit um LGBTQ-Gesetz: Tausende bei Gay-Pride in Budapest, Gegendemos bisher ruhig

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

MAN Steyr: „Wer der Investor ist, spielt für uns als Betriebsrat keine Rolle“Siegfried Wolf muss Belegschaft im zweiten Anlauf gewinnen.

'Fest der Freude' zum Jubiläum der Befreiung vom NationalsozialismusWegen der Corona-Pandemie wird der Festakt heuer statt einer Veranstaltung am Wiener Heldenplatz wird virtuell begangen. Wer befreit uns heute vom grünen unglaubwürdigen Präsidenten und der kurztürkisgrünen Verfassungsbrecher Regierung Befreiung von NAZI? Waren die Nazi Links? „Erst am 5. Mai 1918 wurde die DAP in „Deutsche Nationalsozialistische Arbeiterpartei“ umbenannt. Ihr Programm war eindeutig links“ Fest der Freude wäre wenn Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher und beschuldigten Minister vor Gericht sitzen würden und mich im Parlament!! Kurz muss weg

BVT-Reform - 'Kontrolle der Polizei wird einzementiert'Eine klare Trennung zwischen Polizei und Nachrichtendienst wird bei der Reform des Verfassungsschutzes ausbleiben, befürchten Experten.

Nationalsozialismus - Österreich begeht virtuelles 'Fest der Freude'Politik erinnert an Befreiung von der nationalsozialistischen Terrorherrschaft und den Auftrag 'Niemals wieder'.