Initiative wird härter: "Sofortige Öffnung der Tennis-Hallen!"

Initiative wird härter: 'Sofortige Öffnung der Tennis-Hallen!'

04.03.2021 17:50:00

Initiative wird härter: 'Sofortige Öffnung der Tennis-Hallen!'

Mit Eintrittstests soll das Tennisspielen möglich sein. Unterstützung bekommen die Hallenbetreiber nun von den Wiener Friseuren.

Für die Tennishallen-Betreiber in Österreich ist es wahrscheinlich schon 1 vor 12.Die Forderung der Plattform der Österreichischen Tennis- und Racketsporthallen (ÖTR) bleibt daher aufrecht und wird noch schärfer."Wir fordern eine sofortige Öffnung der Hallen mit Eintritts-Tests, wie bei Friseuren", sagt ÖTR-Präsident Matthias Schiffer.

Daher trafen sich der Wiener Landesinnungsmeister der Friseure Marcus Eisinger, der Vorstand des Plattform Österreichischer Tennis- und Racketsporthallen (ÖTR) und alle MitarbeiterInnen der Europahalle in Österreichs größter Tennishalle zu einem Fotoshooting, das den Schulterschluss der Wiener Wirtschaft symbolisieren sollte. Selbstverständlich mussten alle Teilnehmer an der Aktion einen Corona-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorweisen.

Schulterschluss:Matthias Schiffer,  Marcel Weigl und Marcus Eisinger© Bild: Leo HAGENOhne Weitblick Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Alles aufmachen! US-Staaten liefern sich Öffnungsrennen. Alle Maßnahmen werden aufgehoben.