In Israel hat der Grüne Pass bald ausgedient

Das Expertengremium empfiehlt der Regierung die Abschaffung des QR-Codes als Eingangsticket für das öffentliche Leben. In der Omikron-Welle hat das Instrument die Wirkung verloren.

25.01.2022 09:31:00

Das Expertengremium empfiehlt der Regierung die Abschaffung des QR-Codes als Eingangsticket für das öffentliche Leben. In der Omikron-Welle hat das Instrument die Wirkung verloren.

Das Expertengremium empfiehlt der Regierung die Abschaffung des QR-Codes als Eingangsticket für das öffentliche Leben. In der Omikron-Welle hat das Instrument die Wirkung verloren.

Dahinter steht die Erkenntnis, dass der Grüne Pass als Garant für einen möglichst ansteckungsfreien Raum seine Wirkung verliert. Die Omikron-Variante hat sich in Israel rasend schnell ausgebreitet: Das Land hat derzeit eine der höchsten Infektionsraten der Welt. Wie die Statistik des Gesundheitsministeriums zeigt, ist die kleine Minderheit der Ungeimpften zwar sowohl unter den Infizierten als auch bei den schweren Krankheitsverläufen weiterhin stark überrepräsentiert. Doch auch Geimpfte stecken sich mittlerweile in hoher Zahl an.

Weiterlesen: Die Presse »

„Ich werde bis zum Tod dafür kämpfen, den Menschen Hoffnung zu geben“

Die weltberühmte Verhaltensforscherin Jane Goodall über das Leben mit Schimpansen, die Armutsbekämpfung als wichtigen Hebel für den Artenschutz und warum sie zu Beginn der Pandemie – im Alter von 86 Jahren – Veganerin wurde Weiterlesen >>

Omikron: Das große Durchrauschen – warum noch vorsichtig sein?Maske, Abstand, Quarantäne: Nach bald zweijähriger Corona-Ausnahmesituation propagieren Virologen die „natürliche“ Omikron-Durchseuchung als Weg aus der Pandemie. neuholder neuholder Deutschlandfunk und Herr Drosten: neuholder Radikal soll es nicht sein,aber für großteils geimpfte,getestete Kids,soll man wenigstens Maske im Unterricht abschaffen und zwar sofort.Kids laufen mit Maske im Sport,das ist nur noch irre😱 neuholder Lieber Herr neuhold, wären Sie auch für Durchseuchung, wenn Sie COPD III, Vorhofflimmern und Herzschwäche hätten und 80 Jahre alt wären.

Der Basti, der Martin und das BuchDer Schweizer Schriftsteller Martin Suter hat ein Buch über den deutschen Fußballer Bastian Schweinsteiger geschrieben. Kann das gut gehen?

62 Herren und 42 Frauen: Das sind Österreichs Olympia-Starter62 Herren, 41 Frauen: Diese Sportlerinnen und Sportler wurden vom ÖOC nominiert und gehen in Peking auf Medaillenjagd.

Das Ende der Pandemie ist in ReichweiteDie Variante Omikron hat das Potenzial, die endemische Phase einzuleiten. Die Chancen dafür stehen gut, Gewissheit gibt es aber erst im Herbst.

Das Münchner Gutachten: Bilanz des SchreckensSchock und Wuterklärungen: Die Öffentlichkeit hat die Entschuldigungen von Bischöfen satt. Korpsgeist und der Institutionenschutz haben sexuellen Missbrauch begünstigt, ihn gedeckt. Ist die Kirche lernfähig? Ist die Kirche lernfähig? Ich glaube nicht.

Die Sims Ischgl und Co: Das sind die besten österreichischen Games 2022Die Sims: Ischgl und Co: Das sind die besten österreichischen Games 2022 Also ich hab ja doch schon ein paar kranke Dinge gespielt, aber Die Sims: Ischgl Mega-Party-Fickfieber AddOn Deluxe 3000!!!! ist mir dann doch zu hart.

Vor Bars und Cafés, Museen und Kinos gehört der Griff zum Handy in Israel zum Alltag: Nur wer den Grünen Pass – das digitale Dokument für Geimpfte und Genesene – vorzeigen kann, darf eintreten. Doch damit könnte es bald vorbei sein – und das auf dem Höhepunkt der Omikron-Welle in Israel: Das Expertengremium, das die Regierung bei der Pandemiebekämpfung berät, hat die Abschaffung der Grüne-Pass-Regeln empfohlen. Zuvor hatte schon Finanzminister Avigdor Liberman diese Forderung erhoben. Dahinter steht die Erkenntnis, dass der Grüne Pass als Garant für einen möglichst ansteckungsfreien Raum seine Wirkung verliert. Die Omikron-Variante hat sich in Israel rasend schnell ausgebreitet: Das Land hat derzeit eine der höchsten Infektionsraten der Welt. Wie die Statistik des Gesundheitsministeriums zeigt, ist die kleine Minderheit der Ungeimpften zwar sowohl unter den Infizierten als auch bei den schweren Krankheitsverläufen weiterhin stark überrepräsentiert. Doch auch Geimpfte stecken sich mittlerweile in hoher Zahl an. Zum „Das Wichtigste des Tages“ Newsletter Der einzigartige Journalismus der Presse. Jeden Tag. Überall.