Impfungen - Die Covid-Rate in Großbritannien sinkt, die Verwirrung wächst

Die Impfbereitschaft unter jüngeren Menschen lässt nach. Experten sind uneins bei den Prognosen über den weiteren Verlauf der Pandemie.

26.07.2021 21:30:00

Pandemie: Rätselraten lösen in Großbritannien die sinkenden Corona-Infektionszahlen aus. Denn selbst die Regierung ging von höheren Raten aus.

Die Impfbereitschaft unter jüngeren Menschen lässt nach. Experten sind uneins bei den Prognosen über den weiteren Verlauf der Pandemie.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Entwicklung der Pandemie: Wie aussagekräftig ist die Siebentageinzidenz noch?Die Siebentageinzidenz ist seit Monaten ein Teil dieser Pandemie. Doch wie sehr bildet sie noch das Infektionsgeschehen ab? Denn mit Fortschreiten der Durchimpfung ändern sich auch die Parameter, welche die Inzidenz beeinflussen.

Wie die Corona-Impfung die Gesellschaft spaltetBeim Impfen gibt es nur noch dafür oder dagegen. Das gefährdet den Kampf gegen die Pandemie und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Asphalt-Gesellschaft. 😄 Genau das ist von den Psychopathen so gewollt😉 Ihr mit eurer Berichterstattung habt einen sehr großen Anteil daran, dass die Gesellschaft so gespalten ist.

Oper - Oper Burg Gars: Vom Serail unter die PublikumstribüneMozarts 'Entführung aus dem Serail' mit Corona-konformer Besetzung und einem Belmonte als Erfolgsgaranten: Mit Sooyeon Lee und Siyabonga Maqungo.

Abseits - Der Stoff, aus dem die Olympia-Träume sind'Dabei sein und die Spiele durchdrücken soll und darf nicht alles sein.' Sportkommentar von Christian Mayr. Lo sport, oltre ad una autodisciplina, si misura con altri atleti, nelle varie specialità. Ho sempre avuto un debole per chi pratica lo sport, sotto qualsiasi forma, piuttosto che il chiacchiericcio dei sapientoni. Congratulazioni alla Ragazza, e nuove soddisfazioni! 🤚🐊

Die Krisenkolumne: Herr Laschet lacht sich einen Ast abÜber günstige und weniger günstige Anlässe zur Heiterkeit

120 Unwetter-Einsätze für die Feuerwehr in NÖIn der Nacht waren die Feuerwehren erneut bei Unwetter-Einsätzen gefordert. Vor allem das Waldviertel war stark betroffen.