Impfungen: Dem Gesundheitsressort reichten 200 Millionen Euro

Impfungen: Dem Gesundheitsressort reichten 200 Millionen Euro

27.03.2021 01:06:00

Impfungen: Dem Gesundheitsressort reichten 200 Millionen Euro

Die veranschlagte Summe sei ausreichend gewesen, heißt es aus dem Gesundheitsministerium.

Im Vorfeld einer Dringlichen Anfrage im Nationalrat wurden nun weitere Details aus einem E-Mailverkehr im Gesundheitsressort publik: In einem E-Mail aus dem Sommer 2020 ging der damals zuständige Impfstoffkoordinator Clemens Martin Auer von Kosten von 250 Millionen Euro aus.

Für Impfstoffe, Material und Honorare im Zusammenhang mit Covid-Impfstoffen rechne er mit Kosten von"ca. 250 Mio Euro", schreibt Auer, der sich mittlerweile aus seiner Funktion zurückziehen musste, auf eine Anfrage von Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am 27. Juli 2020."Unter der Maßgabe, dass wir 8 Mio Menschen impfen", habe er das"so zusammengerechnet / geschätzt", schrieb Auer laut den Akten des sogenannten kleinen Untersuchungsausschusses zu den Corona-Beschaffungen, die auch der APA vorliegen. Einen Tag später schickte man dem Finanzministerium einen Entwurf für einen Ministerratsvortrag, in dem von"mehr als 200 Millionen Euro" die Rede war, was das Finanzministerium schließlich auf"bis zu 200 Millionen Euro" änderte. Das Finanzministerium will in der Diskussion nicht den Schwarzen Peter und verweist darauf, dass es auch mehr Geld gegeben hätte, wenn es eine entsprechende Anfrage aus dem Gesundheitsministerium gegeben hätte.

Die SPÖ brachte im Nationalrat am Freitag eine"Dringliche" an Blümel ein. In der Begründung kritisieren die Sozialdemokraten, dass seitens der Regierung nicht nach dem Prinzip"Koste es was es wolle", sondern vielmehr nach dem Motto"Geiz ist geil" gehandelt worden sei. Die Verantwortung dafür weist die FPÖ dem Finanzminister zu. Daher werden die Freiheitlichen gegen Blümel einen Misstrauensantrag einbringen.  headtopics.com

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu. Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

In der Wirtschaft würde es heißen Konkurs wegen Managementfehler Die Verursacher einsperren, nicht die Bevölkerung! Wie schmeckt der Beidl vom kurzen? Und alles nur für ein Deppates Formular wo nach 2 Tagen entsorgt wurde! So Deppat ist Anschober. Die Leute vergessen nur zu schnell was der Depp schon alles angerichtet hat. Das es zu wenig Impf Dosen gibt ist auch nur er allein Schuld!

Der Depp war Voriges im Sommer am Chaos Karawankentunnel schuld. Kinder bis zu 24 Std ohne Getränke und WC in den Autos eingeschlossen! Und gab's von Seiten Ärzte Jugendamt Anzeigen gegen Anschober wegen Gefährdung des Kindes Wohles NEIN! ALLES Schleimer und Feiglinge! Das ist doch logisch: Man kann doch nur einen Betrag mit einer Obergrenze budgetieren und NICHT mit einer Untergrenze. Sonst wäre der Betrag ja UNBEBRENZT. Sagt der Hausverstand, da muss man kein Finanzgenie sein! SPOe NEOS Impfstoff

Was soll man denn anderes erwarten vom panikrudi, ihr vergesst alle schon wieder, daß die nächsten zwei Wochen entscheidend sind 🤣🤣🤣 seltsam. für 'inserate', um euch schmieranten zu sponsern, reichten 200 mille nicht. da musstens schon 222 millionen von unserem geld sein. gut, lügen-propaganda is ja wichtiger, als eine angeblich dringendst erforderliche impfung. gell, basti?

Ca 1,3 Milliarden müsste Österreich noch hin blättern um alle in Österreich zu impfen. Woher nehmen, wenn nicht stehlen 🙄 Ist halt alles neu für rudi_anschober , und der Volksschule war er nie mit solchen Summen konfrontiert , warum sollte er diese jetzt verstehen und zuordnen können? Der Rudi macht den Bugl für seinen Spezi Gernot 🤬 Lustig, fachliche Einschätzung und Gesundheitsministerium, in einem Satz. 😬

Soooo wer ist der nächste schuldige ? 😂😂😂😂 warum kriege so ne fargo nachgeschmack bei den typn.mmh auf jedenfall ist die diskussion um das ganze Thematik hier bis zum kotzen irrelevant WHO CARES?..das eigentliche wesentliche sollte da durch nicht in diesen spinnen geweih verloren gehen..is nur eine gut getarnte ablenkung

rudi_anschober hat die 1. Welle nicht verstanden: Gut, haben wir alle nicht. rudi_anschober hat die 2. Welle nicht verstanden: Dubios und gefährlich. rudi_anschober hat die 3. Welle nicht verstanden: Spätestens jetzt hat er jeden einzelnen Todesfall persönlich zu verantworten. *dieser Artikel enthält bezahlte Werbung der Bundesregierung*

Sie lesen eine Einschaltung des Ministeriums für Wahrheit propaganda Rudi - bist a so a - super mir gehts guat - Geiz ist geil Typ 😂 Ich dachte er wußte nix, da alles geheim war oder so? Kurz sagte das. Falsches Regime. Anschober, Blümel u. Nehammer müssen gehen!