Wien

Impfstart in Wiener Arztpraxen am Freitag geplant

Impfstart in Wiener Arztpraxen am Freitag geplant: Voraussetzung dafür ist, dass die benötigten Impfdosen rechtzeitig eintreffen.

20.04.2021 13:33:00
Wien

Impfstart in Wien er Arztpraxen am Freitag geplant: Voraussetzung dafür ist, dass die benötigten Impfdosen rechtzeitig eintreffen.

Am kommenden Freitag, spätestens am darauffolgenden Montag, soll in den Wien er Arztpraxen mit den Corona-Schutzimpfungen begonnen werden. ...

Eine der Coronavirus-Checkboxen in Wien.(Bild: APA/HELMUT FOHRINGER)Gut gebucht sind die „Impfboxen“, in denen Ärzte Termine mit ihren Patienten fixieren und diese dann gegen Covid-19 immunisieren können. Dabei handelt es sich um umfunktionierte Schnupfen-Checkboxen, in denen man sich zuletzt bei Auftreten von grippalen Symptomen auf SARS-CoV-2 testen lassen konnte. Nun werden in diesen Einrichtungen wöchentlich 5000 Corona-Impfungen abgewickelt.

Historisch! Österreich erstmals im EM-Achtelfinale Impfpflicht für Sozialberufe: Weitere Länder dabei EU will bis 2030 Obdachlosigkeit beenden

krone.atEinloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Gehet hin..... wenn ihr den Lügen der Politiker - außer ein paar weniger, die es ehrlich meinen - glaubt..... Seid eigenverantwortlich.... 🙏 😂😂😂 ah ja falls sie kommen dan ev halt vielleicht