Politik, Afghanistan, Kogler, Kogler.Auch, Koglers, Leonore Gewessler

Politik, Afghanistan

Impfpflicht für Kogler „möglicherweise sinnvoll“

Impfpflicht für Kogler „möglicherweise sinnvoll“

26.07.2021 20:58:00

Impfpflicht für Kogler „möglicherweise sinnvoll“

Eine etwaige Impfpflicht für Personen, die im Gesundheitsbereich arbeiten, hält Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) nicht nur für denkbar, sondern ...

Artikel teilen0DruckenInsbesondere der Blick auf neu anzustellende Personen im Gesundheitsbereich sei wichtig, da diese Arbeitskräfte Kontakt mit schon geschwächten Bevölkerungsgruppen hätten, argumentierte Kogler im „Puls4/24“-Sommergespräch am Montag. Schwieriger gestalte sich das bei Lehrerinnen und Lehrern, stelle sich dann doch unweigerlich die Frage, was man mit vergleichbaren anderen Gruppen, wie etwa Kindergarten-Personal, mache. Lehrer und Lehrerinnen würden zu Recht sagen: „Warum gerade nur wir?“

Spritze statt Vitamine: Impf-Revolte bei der FPÖ Biontech/Pfizer-Impfstoff laut Studie sicher und wirksam bei Kindern Biontech: Impfstoff bei Kindern unter 12 wirksam

Kogler sprach sich am Montag gegen eine generelle Impfpflicht aus - in einzelnen Bereichen kann er sich eine solche aber vorstellen.(Bild: APA/PULS 24/CHRIS GLANZL)Kogler bezieht Stellung im KoalitionsstreitIm derzeitigen Koalitionsstreit um vorerst gestoppte Straßenbauprojekte verteidigte Kogler das Vorgehen seiner Parteikollegin, Verkehrsministerin Leonore Gewessler. Der Ausgang der Neubewertungen sei ja offen, zudem gebe es in vielen Bereichen schnellere, günstigere und naturschonendere Varianten.

In Ländern wie Frankreich ist eine Impfpflicht zumindest für Gesundheitsberufe bereits Realität.(Bild: AFP/Jack Guez)In Richtung Steinzeit, wie es Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) behauptet hatte, begebe man sich damit nicht. „Diese Formulierungen erinnern mich genau an dieses alte Denken, und von dort kommen sie auch“, wiederholte Kogler. headtopics.com

Auch die Reaktion auf die Tötung einer 13-Jährigen durch afghanische Flüchtlinge teilt Kogler nicht zu 100 Prozent mit seinem Koalitionspartner. Anstatt die Abschiebungen nach Afghanistan zu verstärken, wie es Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) angekündigt hatte, will der Grünen-Chef lieber auf die bereits bestehenden Instrumente zurückgreifen. So sei ein rascheres Vorgehen bei Abschiebungen gefragt, denn: „Überall kann man beschleunigen.“

Koglers Regierungsbilanz „sehr gut“Allgemein verteidigte Kogler die Rolle seiner Partei in der Koalition mit der ÖVP, auch in Bereichen, wo man sich nicht ganz durchgesetzt habe. Insgesamt sei die Bilanz „sehr gut“, so habe man etwa in der Justiz viel weitergebracht. Klar sei aber auch, „dass es nicht überall geht“.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Der hat wohl wiedermal gekifft Der soll sich die Impfung in O.... schiabm😡 Wie stellt er sich das vor? Was macht man mit Menschen die sich nicht impfen lassen wollen, ins Gefängnis stecken? Prost! 'Sportminister' Bald auch bei uns 👍 Alles Verschwörungstheorien. Ja für Ihn sicher , vielleicht Sauft Er dann weniger🍺🍻🍸🍹🍷

Es wird schon bald die Zeit kommen, wo Gösser-Werner WKogler etliche Gnackwatschen kassieren wird. Ich jedenfalls werde ordentlich hinlagen! Alki Kogler,.. 🤭 😂🤣 Solange mein Kinder ein ordentlichen Entschädigung bekommen gehe ich dir Risiko nicht an. Punk Ende

Puls 24-Sommergespräch: Kogler hält Impfpflicht für Gesundheitsberufe für sinnvollVizekanzler Werner Kogler (Grüne) spricht sich für eine Impfpflicht für Gesundheitsberufe aus. Einer selbigen für Lehrer erteilt er im Sommergespräch mit Puls 24 eine Absage. Welcher Logik folgt Kogler? Wann kommt Werner Kogler endlich drauf, dass 1. eine Covid-Impfung für Kinder nicht nur ein Haftungsproblem für die Ärzte sondern auch ein Verbrechen der Zukunft ist STIKO Who 2. ein Austricksen des Gentechnikgesetzes (zur Erschleichung von mRNA Verabreichungen) unlauter ist?

Betrunken? Wie wollen sie das denn umsetzen? 🤔 Das Arschkriechen der Grünen ist wirklich einzigartig. Der nächste Kasperl. Die Impfpflicht wird kommen!Sie muss schon deshalb kommen, weil der Hauptwerbeträger der Pharmaindustrie, also die Politik, in extreme Erklärungsnot käme, wenn ab Herbst mehr Geimpfte als Ungeimpfte erkranken! Sind alle geimpft, werden sie das mit immer neuen 'Mutanten' erklären!

Ja ja, was soll von den heutigen Grünen denn anders kommen, eine selbstverliebte Chaotentruppe, die dem Kurz die Leiter macht, solange sie nur in der Regierung sitzen dürfen. Die verbotspartei, bei dem, was sie am besten kann! Eine Impfpflicht mit experimentellen Gentherapien in der Studienphase verstößt klar gegen den Nürnberger Kodex. Jeden der ein diesbezügliches Gesetz unterzeichnet zerre ich vor Gericht.

Grüne Unwissende können Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Körperverletzung ermöglichen!

Kogler wirft Kurz „Politik von gestern“ vorVizekanzler Werner Kogler (Grüne) hat sich im jüngsten koalitionsinternen Zwist um die Klimapolitik erstmals zu Wort gemeldet und seiner ... Ich glaube Er, sowie der Rest der Jute und Tofu Truppe, hat vergessen, dass sie nur einen kleinen Teil der Bevölkerung vertreten. Normale Menschen können mit der Politik der Grünen nix anfangen. Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Regierung mit beschuldigten Minister sollten vor Gericht sitzen NICHT im Parlament!! Die Grünen gehören aus dem Parlament gewählt, Gewessler führt die Mehrheit der Bürger von ca. 89% in die Steinzeit. Grüne liegen bei 11% schon seit Monaten u. Türkis/Grün haben gar keine Mehrheit mehr

Willkommen im faschistischen Österreich Wie viel kostet ein Mensch der durch die Impfung getötet wurde, 1300 Euro Herr Kogler, oder? Erhöhen sie auf 10 Millionen, dann stehen sie auch wirklich zu dem was sie sagen, bzw zu den tollen und ungefährlichen Impfstoffen. Wobei ein Mensch auch nicht mit Geld zu bezahlen geht.

Kogler Unglaubwürdig hat kein medizinisches Fachwissen! Grüne schaden Österreich!

Kogler attestiert Kurz 'altes Denken und Politik von gestern'Nachdem Kanzler Kurz eine Abkehr vom Individualverkehr mit einer Rückkehr in die 'Steinzeit' verglichen hat, kontert der Vizekanzler Und die GRÜNEN „DENKEN ÜBERHAUPT NICHT“ ….!!! Ah ist der Wahlkampf jetzt offiziell eröffnet! Kogler möchte das italienische Panzerbauprinzip umsetzen. Ein italienischer Panzer hat einen Vorwärts- und 6 Rückwärtsgänge. Wenn Italiener „vorwärts“ stürmen, ist das normalerweise im Rückwärtsgang. Vielleicht hat Kogler italienische Wurzeln?

Mitdiskutieren: Das Sommergespräch mit Werner KoglerGemeinsam die 'Sommergespräche' schauen und im Forum+ darüber diskutieren

Puls 24-Sommergespräch: Kogler hält Impfpflicht für Gesundheitsberufe für sinnvollVizekanzler Werner Kogler (Grüne) spricht sich für eine Impfpflicht für Gesundheitsberufe aus. Einer selbigen für Lehrer erteilt er im Sommergespräch mit Puls 24 eine Absage. Welcher Logik folgt Kogler? Wann kommt Werner Kogler endlich drauf, dass 1. eine Covid-Impfung für Kinder nicht nur ein Haftungsproblem für die Ärzte sondern auch ein Verbrechen der Zukunft ist STIKO Who 2. ein Austricksen des Gentechnikgesetzes (zur Erschleichung von mRNA Verabreichungen) unlauter ist?

Corona-Virus - Deutsche Justizministerin gegen ImpfpflichtDie deutsche Justizministerin Christine Lambrecht hat sich gegen eine Corona-Impfpflicht ausgesprochen: 'Es wird keine allgemeine Impfpflicht geben'.