Impfpflicht : Bewährungsprobe für Parteigehorsam bei SPÖ und Neos

Obwohl SPÖ und Neos grünes Licht für die Impfpflicht gegeben haben, rumort es in den Parteien. Die Zustimmung einiger Abgeordneter im Nationalrat am Donnerstag wackelt.

18.01.2022 08:40:00

Obwohl SPÖ und Neos grünes Licht für die Impfpflicht gegeben haben, rumort es in den Parteien .Die Zustimmung einiger Abgeordneter im Nationalrat am Donnerstag wackelt.

Obwohl SPÖ und Neos grünes Licht für die Impfpflicht gegeben haben, rumort es in den Parteien. Die Zustimmung einiger Abgeordneter im Nationalrat am Donnerstag wackelt.

alle Cookies blockiert, fehlt uns dafür leider Ihre Zustimmung. Das können Sie tun:Deaktivieren Sie die Erweiterung, die Cookies blockiertFügen Sie kleinezeitung.at Ihrer Whitelist hinzuHier können Sie sich für Ihr Kleine Zeitung-Benutzerkonto anmelden oder neu registrieren. Ihre derzeitigen Cookie Einstellungen lassen dies nicht zu.

Wir verwenden für die Benutzerverwaltung Services unseres Dienstleisters Piano Software Inc. („Piano“). Dabei kommen Technologien wie Cookies zum Einsatz, die für die Einrichtung, Nutzung und Verwaltung Ihres Benutzerkontos unbedingt notwendig sind. Mit Klick auf „Anmelden“ aktivieren Sie zu diesem Zweck die Verwendung von Piano und werden über Ihren Browser Informationen (darunter auch personenbezogene Daten) verarbeitet.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Reaktionen: 'Tiefpunkt' oder 'Vorzeigeprojekt für Europa'WIEN/LINZ. SPÖ und Neos kündigen eine Zustimmung für Impfpflicht an, die FPÖ kritisiert, die Ärztekammer will den Zeitplan straffen.

Doskozil: Kostenpflichtige Tests 'vielleicht klüger' als ImpfpflichtNEUDÖRFL/WIEN. Der burgenländische Landeshauptmann und SPÖ-Landesparteichef Hans Peter Doskozil hält eine 'indirekte Impfpflicht' nach wie vor für besser als das nun vorliegende Gesetz für die Impfpflicht. Egal welche Erpresserei - lasst die Menschen machen was sie wollen und kümmert euch um die Innovationen in diesem Land - das Land wird nur noch tot verwaltet!!

Viele Unterschiede: In diesen Ländern gibt es bereits die ImpfpflichtIn einigen Staaten gibt es eine Impfpflicht für alle Erwachsenen. Weitaus mehr Länder setzen jedoch auf eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen.

Impfpflicht lightDie Regierung hat sich für die gesichtswahrende Lösung entschieden: Die Impfpflicht kommt - aber nicht wirklich. Quatsch, sie ist rücktrittsreif Typisch für diese Regierung halt. Wir tun mal so als würden wir was tun Die aktuelle Entwicklung rund um Omikron entzieht der Impfpflicht die Grundlage. Impfung schützt nicht vor Ansteckung bzw. Verbreitung. Omikron verläuft deutlich milder als bisher. Siehe Auslastung der Krankenhäuser. Look at the data.

Corona: Keine Pflicht zum Stich aber großer Nutzen der Impfung für Kinder und JugendlicheKinder und Jugendliche werden wohl von der Impfpflicht ausgenommen. Die Impfung gegen das Coronavirus macht aber dennoch auch für Jüngere Sinn. Klaro ist die Impfung für Kinder sinnvoll. Wenn COVID Kinder erwischt gilt es als eine der schlimmsten Kinderkrankheiten

Was die Impfpflicht konkret für jeden bedeutetDie Covid-Impfverpflichtung soll nun doch bloß für Erwachsene gelten, Kontrollen gibt es vorerst nur stichprobenartig ab Mitte März. Für Kanzler Karl Nehammer ist die Impfpflicht ein Weg in die Freiheit Nicht mehr lange Kanzler … ihr sollt fürs Volk arbeiten!!!! Also Wohlhabende kaufen sich raus, der Pöbel wird gespritzt. Auch die Geboosterten bitte alle sechs Monate. Oder drei, oder zwei? Mal sehen was den Psychos noch so einfällt.