Welt, Aleksandar Vucic, Ana Brnabic, Belgrad, Ministerpräsidentin, Mirsad Djerlek

Welt, Aleksandar Vucic

Impf-Musterschüler Serbien geht in neuen Lockdown

Impf-Musterschüler Serbien geht in neuen Lockdown: Seit Tagen bewegt sich der Zahl der neuen Fälle bei über 4500

16.03.2021 14:33:00

Impf-Musterschüler Serbien geht in neuen Lockdown: Seit Tagen bewegt sich der Zahl der neuen Fälle bei über 4500

In Serbien wird ein neuer Lockdown verhängt. Ab Mittwoch sollen bis über das Wochenende nur Nahrungsmittelgeschäfte, Apotheken und Tankstellen ...

(Bild: AP/Darko Vojinovic)In Serbien wird ein neuer Lockdown verhängt. Ab Mittwoch sollen bis über das Wochenende nur Nahrungsmittelgeschäfte, Apotheken und Tankstellen geöffnet sein. Alle restlichen Geschäfte bleiben geschlossen. Dies gilt auch für das Gastgewerbe. Seit zwei Wochen bereits findet der Unterricht in Mittelschulen in Homeschooling-System statt, seit der Vorwoche auch für Schüler der höheren Volksschulklassen (elf bis 15 Jahre). Der Lockdown soll zunächst bis Montag gelten.

SPÖ will Maskenpflicht in Verfassung schreiben Umfrage in Deutschland: Grüne überholen Unionsparteien Per Quereinstieg in den Kindergarten

Artikel teilen0DruckenDie Verhängung einer Ausgangssperre schloss Ministerpräsidentin Ana Brnabic am Dienstag laut Angaben des Internetportals „Nova.rs“ vorerst aus, sie forderte ihre Landsleute allerdings zu „maximaler Disziplin“ auf, um die Maßnahmen nicht verlängern zu müssen. Die Regierung hatte sich für den Lockdown nach mehrtägigem Zögern und immer lauter werdenden Appellen von Ärzten entschlossen. Diese fordern allerdings angesichts der Situation einen zweiwöchigen Lockdown.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

😂👍👏⛔⛔⛔ Tja, trotz Impfung bleibt man weiter in Geiselhaft der Regierungen. Wenn sich da nicht mal wieder eine Verschwörungstheorie bewahrheitet....... Musterschüler,Weltmeister Krone ist einfach nur peinlich.