Immunologe sieht in Delta-Variante eine Gefahr für Herdenimmunität

Immunologe sieht in Delta-Variante eine Gefahr für Herdenimmunität

22.06.2021 23:12:00

Immunologe sieht in Delta-Variante eine Gefahr für Herdenimmunität

Watzl: 85 Prozent immune Menschen erforderlich. 'Jeder, der vollständig geimpft ist, ist auch vor Delta geschützt.'

pocketDie befürchtete Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus könnte einem Experten zufolge das Erreichen von Herdenimmunität weiter erschweren."Delta ist noch ein Stück ansteckender als die derzeit vorherrschende Virusvariante Alpha. Anhand der bisherigen, noch unsicheren Daten bräuchte man wohl rund 85 Prozent immune Menschen in der Bevölkerung, um die Ungeimpften indirekt mit zu schützen", sagte Carsten Watzl der Deutschen Presse-Agentur.

Mehr als 4000 Corona-Neuinfektionen in Österreich Mehr als 4.200 Neuinfektionen binnen 24 Stunden Disziplinarverfahren für Soldaten mit rechtem Rabenbanner am Helm

"Wir kommen also in Bereiche, die schwer zu erreichen sind, solange es für Kinder unter 12 Jahren keinen zugelassenen Impfstoff und für alle unter 18 Jahren keine allgemeine Impfempfehlung gibt. Es kann sein, dass Herdenimmunität nur für einzelne Einrichtungen wie Pflegeheime erreicht werden kann, aber nicht für das Gros der Bevölkerung", sagte der Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie. Mangels Impfmöglichkeiten gelte auch für jüngere Schüler, dass bei ihnen zunächst keinerlei Gemeinschaftsschutz besteht.

80 Prozent sind das ZielDas Robert Koch-Institut (RKI) spricht seit längerem von einem Ziel von mehr als 80 Prozent immunen Menschen - nach vollständiger Impfung oder Infektion plus Impfung -, um weitgehend auf Maßnahmen und Regeln verzichten zu können. Zu Beginn der Pandemie gingen Experten noch von einem Anteil von rund zwei Dritteln aus, wegen des damals noch weniger infektiösen Erregers. headtopics.com

Nach Einschätzung des Immunologen Watzl wäre aber auch das Erreichen einer Impfquote von 60 bis 70 Prozent in der Bevölkerung schon eine große Hilfe für die Pandemiebekämpfung."Die Hoffnung ist, dass es dann nur noch zu kleineren Ausbrüchen kommt, die keine Lockdown-Maßnahmen mehr erfordern." Menschen, die nicht geimpft werden können, die sich nicht immunisieren lassen wollen oder bei denen die Impfung etwa aus Gründen wie Alter oder Erkrankung nicht so gut anspricht, würden sich dann am ehesten infizieren."Die gute Nachricht ist: Jeder, der vollständig geimpft ist, ist auch vor Delta geschützt", sagte Watzl.

Wachsamkeit sei nun wichtig, damit keine neue Welle mit der Variante aufkommen könne, appellierte Watzl. Kontakte nach Ausbrüchen müssten genau nachverfolgt werden. Zwar beschreibt das Robert Koch-Institut für Anfang Juni einen wachsenden Anteil von Delta an den untersuchten positiven Corona-Proben in Deutschland, von 3,7 auf 6,2 Prozent. In absoluten Zahlen entwickelten sich die Delta-Fälle jedoch rückläufig, ebenso wie die Corona-Fälle insgesamt, so Watzl.

Weiterlesen: KURIER »

Delta-Variante wütet: Tausende Fälle in MoskauDelta-Variante wütet: Tausende Fälle in Moskau. Die Stadt verpflichtet nun eine Reihe an Unternehmen, eine Impfquote von 60 Prozent unter ihren Angestellten durchzusetzen.

Delta-Variante : Fünf Verdachtsfälle rund um den SC Bad SauerbrunnLand Burgenland richtet eigene Teststraße im Ort ein. Jeder, der Kontakt mit den Sportlern hatte, soll sich rasch testen lassen.

Kurz und Merkel: „Delta-Variante ernst nehmen“„Die Delta-Variante müssen wir nun ernst nehmen und genau beobachten, aber es besteht kein Grund zur Panik“, so Bundeskanzler Kurz vor seiner Deutschland-Reise. Jetzt habe ich ernste Sorgen Wieder so ein kommunikativ missratener Satz:.... kein Grund zur Panik.....Was bleibt hier wieder im Unterbewusstsein? PANIK Wie wär‘s denn mal mit der Wahrheit?

Delta-Variante: Rendi-Wagner und Ludwig mahnen zur VorsichtDa die Verbreitung der neuen Delta-Variante nur schwer einzuschätzen sei, müsse man vorsichtig sein. SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner fordert, dass die Maskenpflicht nicht fällt. Rendi - trag sie weiter - hab kein Problem damit - mir reichts aber 😎 die frau ist echt unfassbar. bei ihr stört die maske tatsächlich nicht 😅 Nennt sie doch einfach indische Variante... Das die indischen Behörden abstreiten davon zu wissen kann euch ja egal sein.. Wie der Rest auch

Kurz berät sich mit Drosten über Delta-VarianteBundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) reist am Dienstag nach Berlin. Dort wird er sich unter anderem auch mit dem bekannten Virologen Christian Drosten ... ausgerechnet mit Drosten, da weiss man im voraus was raus kommt... Nächste Variante die die Menschheit vernichtet. 2 Ahnungslose unter sich.

Kurz: „Die Delta-Variante ist nicht auszulöschen“Die Delta-Variante des Coronavirus hat die erste Hälfte des Besuches von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Dienstag in Deutschland geprägt. In ... Yeah. Lockdowns bis zum Staatsbankrott Der Untergang Österreichs hat begonnen. Zwei Experten, die jeweils in anderen Lebensbereichen und Berufen erfolgreicher gewesen wären, haben miteinander gesprochen. OK. Das heißt dann lock down von Oktober bis April. 🤔😉🤦🏻‍♂️