Im Zentrum der französischen Nuklearindustrie: 'Mit Atom ist es hier wie mit Religion'

Im Zentrum der französischen Nuklearindustrie: 'Mit Atom ist es hier wie mit Religion':

27.01.2022 11:07:00

Im Zentrum der französischen Nuklearindustrie: 'Mit Atom ist es hier wie mit Religion':

Auf Betreiben Frankreichs wird die Atomkraft europaweit als 'nachhaltig' eingestuft. In seinem eigenen AKW-Park häufen sich allerdings die Probleme.

Im Zentrum der französischen Nuklearindustrie: "Mit Atom ist es hier wie mit Religion"Auf Betreiben Frankreichs wird die Atomkraft europaweit als "nachhaltig" eingestuft. In seinem eigenen AKW-Park häufen sich allerdings die Probleme.

Foto: AFP/CHARLY TRIBALLEAUDas Cap de Flamanville am westlichen Zipfel der Normandie könnte nicht idyllischer sein: hübscher Bootshafen im Norden, wilder Strand und ursprüngliche Heidelandschaft im Süden. Nur drei überdimensionierte"Kochtöpfe" stören die Sicht. Es sind die beiden bestehenden Atommeiler von 1986 sowie der neue Druckwasserreaktor, kurz EPR.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Offener Brief eines Pfarrers: Kardinal Schönborn marschiert im Gleichschritt mit dem RegimeKritik an der Einführung der Impfpflicht führte zur Abberufung eines Seelsorgers. Das brachte den Mut-Pfarrer Herbert Stichaller dazu, einen offenen Brief an Kardinal Schönborn zu verfassen, in dem er die Haltung der Kirche zur Impfpflicht kritisiert.

Österreicher erlebten den Amoklauf im Hörsaal mitDas Blutbad an der Uni Heidelberg im deutschen Baden-Württemberg am Montagmorgen haben auch österreichische Studenten miterleben müssen: Ein Wiener ... Kann man vielleicht Näheres über den Täter wissen, außer, dass er ein Deutscher aus Mannheim war und jemand bestrafen wollte? 😷😇😷

Visch mit V: Ein veganer Jänner im SelbstversuchVeganuary heißt eine Initiative, die ermuntern sollte, sich im Jänner vegan zu ernähren. Ist es dafür nicht etwas zu spät? Nein, eigentlich gar nicht

Staatskapelle Dresden im KonzerthausDer bubenhafte Brite Daniel Harding leitete in Wien den Klangkörper aus Ostdeutschland

Corona-Update: Anstieg an aktiven Fällen im Bezirk Weiz wird langsamerAm Montag gab es 157 Neuinfektionen, das ist deutlich weniger als im Schnitt der vergangenen sieben Tage. Die Inzidenz stieg auf 1617.

Zittern im Südburgenland um die nahe Zukunft der PinkatalbahnUm die Pinkatalbahn gab es in der Vergangenheit viele Gerüchte. Der Güterverkehr zwischen Oberwart und Friedberg bleibt, auf der restlichen Strecke hilft nur ein Lastenrad

Lokalaugenschein Im Zentrum der französischen Nuklearindustrie: "Mit Atom ist es hier wie mit Religion" Auf Betreiben Frankreichs wird die Atomkraft europaweit als "nachhaltig" eingestuft. In seinem eigenen AKW-Park häufen sich allerdings die Probleme. Foto: AFP/CHARLY TRIBALLEAU Das Cap de Flamanville am westlichen Zipfel der Normandie könnte nicht idyllischer sein: hübscher Bootshafen im Norden, wilder Strand und ursprüngliche Heidelandschaft im Süden. Nur drei überdimensionierte"Kochtöpfe" stören die Sicht. Es sind die beiden bestehenden Atommeiler von 1986 sowie der neue Druckwasserreaktor, kurz EPR. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Sie haben ein PUR-Abo?