Heutetierisch, Heute Tierisch, Tiere, Tierisch, Haustiere, Tierwissen, Tiervideos, Tier-Horoskop, Tier Horoskop

Heutetierisch, Heute Tierisch

Hündin vor Wiener Café im 2. Bezirk verschwunden - HeuteTierisch - heute.at

Martha (57) aus Wien ist verzweifelt. Seit einer Woche fehlt von Hündin Coco jede Spur. Sie hofft, die Hundedame mithilfe von 'Heute' wieder zu finden.

08.10.2019 13:28:00

Martha (57) aus Wien ist verzweifelt. Seit einer Woche fehlt von Hündin Coco jede Spur. Sie hofft, die Hundedame mithilfe von 'Heute' wieder zu finden.

Martha (57) aus Wien ist verzweifelt. Seit einer Woche fehlt von Hündin Coco jede Spur. Sie hofft, die Hundedame mithilfe von 'Heute' wieder zu finden.

Hündin vor Wiener Café im 2. Bezirk verschwundenMartha (57) aus Wien ist verzweifelt. Seit einer Woche fehlt von Hündin Coco jede Spur. Sie hofft, die Hundedame mithilfe von"Heute" wieder zu finden.(Bild: Facebook Nik T.)Die neun Jahre alte Hundedame Coco ist seit 30.9.2019 verschwunden.

Zehntausende Menschen bei friedlichen Protesten in Minsk - derStandard.at Zahlen sind eindeutig: Reisewarnung für Kroatien zeichnete sich längst ab AMS-Betriebsrat ruft wegen Personalnot zu Kampfmaßnahmen auf - derStandard.at

(Bild: Google Maps)Vor dem Lokal"Cafe Wiener Melange" in der Rotensterngasse 37 Ecke Praterstraße 47 (2. Bezirk) verschwand die Hundedame. Coco ist sozusagen die Lokal-Hündin des Cafés. Gäste kennen und lieben die Hundedame, erzählt Lokalbesitzerin Cvija Wittmann

(Bild: Martha T.)"Wer Coco kennt weiß, dass sie niemals mit jemandem mitgehen würde oder weglaufen. Ich glaube, jemand hat sie eingepackt und mitgenommen", so Frauchen Martha T..(Bild: Martha T.)Coco ist neun Jahre alt und gechippt. Sie trug am Tag ihres Verschwindens ein buntes Halbsband mit goldenem, kleinen Glöckchen dran. Leine hatte sie keine.

(Bild: Martha T.)Hinweise bitte direkt an: 068181149017.Seit vergangenem Montag (30.9.) gilt die 9 Jahre alte Hündin Coco aus Wien als vermisst. Vor dem Lokal"Cafe Wiener Melange" in der Rotensterngasse 37 Ecke Praterstraße 47 (2. Bezirk) verschwand die Hundedame. Coco ist sozusagen die Lokal-Hündin des Cafés. Gäste kennen und lieben die Hundedame, erzählt Lokalbesitzerin Cvija Wittmann. Sie ist die Schwägerin von Frauchen Martha (57) und ebenfalls voller Sorge um die Hündin."Sie ist unser Familienhund

"Wer Coco kennt weiß, dass sie niemals mit jemandem mitgehen würde oder weglaufen. Ich glaube, jemand hat sie eingepackt und mitgenommen", spekuliert Frauchen Martha T..Coco verschwand direkt vor LokalOft kämen Martha und Coco in das Café, wie die Frühpensionistin im Gespräch mit"Heute" erzählt. Die Hundedame kenne sich hier bestens aus, brauche auch keine Leine. Wie immer ging Coco vor das Lokal um ihr Geschäft zu verrichten."Das macht sie immer so, seit neun Jahren. Die Tür vom Lokal ist offen", erzählt Frühpensionistin Martha T..

Weiterlesen: heute.at »

Ex-Wiener Lamoureux Salzburgs Matchwinner bei den Capitals - derStandard.at

Der Wiener Schmäh wird nie untergeh’nAlles aus Neugier. Serie Teil 1. Aus dem neuen Buch von Georg Markus: Die Geschichte des österreichischen Humors. SOLL ER AUCH NICHT!!!!! GEHÖRT ZU UNSERER KULTUR WIE ALL UNSERE LANDESDIALEKTIK

Wie ein Wahl-Wiener beim Kartenspiel 30 Millionen Euro gewannFedor Holz wurde mit Pokern so reich, dass er nie wieder arbeiten muss. Ein Gespräch über gewinnen - und viel verlieren.

Alte Wiener Handwerkskunst: Wieder Lust auf KeramikHandgefertigtes Geschirr ist gefragt wie nie. Der KURIER hat Wiener Keramikerinnen bei ihrer Arbeit besucht.

Doppeltes Spiel im blutigen Wien: Barbara Eders 'Wiener Blut' im ORF - derStandard.at

'Ein rechter Wiener geht nicht unter': Netz witzelt über #stracheserie - derStandard.atMüsst ihr jetzt dauernd Strache Geschichten bringen ? Ich bin froh, wenn ich endlich von diese Gsichter nichts mehr sehen muss.