Hunderte vor den Pubs und dann ins Konzert: England öffnet weiter

Hunderte vor den Pubs und dann ins Konzert: England öffnet weiter

19.04.2021 23:19:00

Hunderte vor den Pubs und dann ins Konzert: England öffnet weiter

Anfang Mai soll in Liverpool ein Konzert mit 5.000 Menschen stattfinden - als Pilotprojekt. Im Sport gab es bereits Veranstaltungen mit Zuschauern.

© Bild: APA/AFP/TOLGA AKMEN / TOLGA AKMEN© Bild: APA/AFP/TOLGA AKMEN / TOLGA AKMEN© Bild: EPA / ANDY RAIN© Bild: EPA / ANDY RAINPilotprojektSchon bald sollen sie noch mehr Freiheiten genießen: Ohne Masken und Abstand dürfen Anfang Mai bis zu 5.000 Zuschauer ein Konzert in Liverpool besuchen. Die Veranstaltung mit der Rockband Blossoms am 2. Mai ist Teil eines Pilotprojekts der britischen Regierung. Voraussetzung für den Eintritt ist ein aktueller, negativer Coronatest.

Sebastian Kurz erhält „Freiheitspreis der Medien“ Raab sprach mit Expertinnen zu 'kulturell bedingter Gewalt' Kogler: 6000 Fans im Stadion ab Juli möglich

Auch nach dem Event sollen die Zuschauer einen Test machen. „Wir sind einem Sommer voller Live-Events einen Schritt näher gekommen, jetzt läuft unser wissenschaftlich geführtes Programm“, sagte Kulturminister Oliver Dowden.Das Veranstaltungsgeländebietet normalerweise Platz für 7.500 Menschen. Tests seien der Schlüssel für die Wiederaufnahme von Massenveranstaltungen, so Dowden. Gesundheitsminister Matt Hancock sagte, die Ergebnisse des Pilotprojekts spielten eine wichtige Rolle beim Sicherheitskonzept.

Blossoms-Leadsänger Tom Ogden hat bald seinen Auftritt© Bild: EPA/JOSE SENA GOULAOFußballstadien öffnenBereits am Sonntag durften beim Halbfinale des FA-Pokals zwischen den Fußball-Erstligisten Leicester City und FC Southampton 4.000 Zuschauer im Londoner Wembley-Stadion zuschauen. Dabei handelt es sich um Anwohner und medizinisches Personal. Eine Woche später, beim Ligapokal-Finale zwischen Tottenham Hotspur und Manchester City, sind dann erstmals Anhänger der beteiligten Teams und insgesamt 8.000 Fans erlaubt. headtopics.com

Die Partien sowie die Snooker-Weltmeisterschaft in Sheffield gehören ebenfalls zu den Pilotprojekten. Um Eintritt zu erhalten, müssen die Zuschauer negative Corona-Tests vorweisen und Masken tragen. Weiterlesen: KURIER »

Und der 'dumme Michel' lässt sich von einer Handvoll 'Gangster' einsperren. Wir sehen uns am 21. April in Berlin.

Zahlen fallen: Vor Sieg über Corona?Neun Tage vor weiteren Öffnungsschritten gibt es bei den Corona-Zahlen weiter Entspannung. Nö, Ende der alljährlichen, saisonalen Grippewelle........ Spätestens im Herbst geht die Hysterie wieder los Egal welche Maßnahmen man setzt oder nicht. Die Zahlen steigen und fallen sowieso. Der Ostlockdown hat genau soviel gebracht, wie kein Lockdown, ausser weiter die Leute zu terrorisieren und die Wirtschaft weiter zu ruinieren.

Löw rief schon bei Müller an: DFB-Comeback bei EM nahtMatthäus: 'Für mich gehört Thomas Müller zur Nationalmannschaft und dann auch auf den Platz'

Kulturstaatssekretärin Mayer: 'Ohne große Schäden durch die Krise gekommen'Andrea Mayer im Gespräch über Unsicherheiten bei den Kulturöffnungen, die schwierige Situation von Konzert- und Festivalveranstaltern und wann sie wieder mit offenen Clubs rechnet

Joko und Klaas verlieren Staffel-Finale ihrer ShowJoko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf standen in der Staffel von „Joko & Klaas gegen ProSieben“ kurz vor dem Triumph - und haben dann in letzter ...

Strengere Kontrollen in Innsbruck angekündigtDas frühlingshafte und sonnige Wetter am vergangenen Wochenende hat viele Menschen in Tirol und Innsbruck ins Freie gelockt. An manchen Plätzen - vor ... Hat die Polizei eigentlich nichts zu tun? Weil´s denen Kiebara sonst langweilig ist! NEIN zur totalitären Überwachung in diesem Drecks Polizeistaat MIT Polizeigewalt! RÜCKTRITT karlnehammer & KurzMussWeg! Weg mit den CoroNazis. Alle Beamte die diesen Schwachsinn unterstützen gehören vor Gericht gestellt.