Hunde nicht versorgt: Welpen verhungerten - Niederösterreich | heute.at

  • 📰 Heute_at
  • ⏱ Reading Time:
  • 23 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 12%
  • Publisher: 98%

Österreich Schlagzeilen Nachrichten

Österreich Neuesten Nachrichten,Österreich Schlagzeilen

Weil überengagierte Tierschützer Hündin Mia inklusive ihrer Neugeborenen an eine Frau übergaben, der bereits in der Vergangenheit Vierbeiner abgenommen worden waren, mussten sieben von Mias Welpen sterben.

Mit einem besonders traurigen Fall ist derzeit das Tierheim Krems beschäftigt: Hündin Mia wurde mit ihren acht Welpen von überengagierten Tierschützern aus dem Ausland nach Niederösterreich geholt.

Um die Tiere schnell wieder"loszuwerden", wurden sie zu einer Seniorin in den Bezirk Tulln gebracht, die sich aber nicht um die Vierbeiner kümmerte. Laut dem Tierheim sei die Pensionistin den Behörden bereits in der Vergangenheit aufgefallen. Wegen Animal Hoardings und Vernachlässigens seien ihr schon mehrfach Tiere abgenommen worden.Die Konsequenz aus der Hauruck-Rettungsaktion: Sieben der acht Welpen starben.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Hunde sind zu einem riesigen Geschäft geworden. Unsere Schmucke (gest. 2017) haben wir noch ohne irgendwelche Geldmachergebühren auf einem Bauernhof bekommen. Und jetzt soll man für einen ungewollten Welpen 250 Euro zahlen.

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 2. in AT

Österreich Neuesten Nachrichten, Österreich Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Soldat tot: Hunde sind noch in Quarantäne - News | heute.atNach der tödlichen Hundeattacke auf einen Jagdkommando-Soldaten vergangenen Donnerstag in Wiener Neustadt (NÖ), geht das Bundesheer jetzt in die Offensive.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Eigener Familienhund biss dreijähriges Mädchen - Niederösterreich | heute.atWende im Fall eines dreijährigen Bissopfers: Die Mutter hatte angegeben, ein freilaufender „schwarzer Mischlingshund' habe ihre Tochter angefallen. Jetzt steht fest: Es war der eigene Vierbeiner.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Raser (28) mit 225 km/h auf der A2 gestoppt - Niederösterreich | heute.atZur privaten Rennstrecke machte am Wochenende ein 28-Jähriger die A2, überholte dabei rechts, hielt den Sicherheitsabstand nicht ein und war 95 km/h zu schnell unterwegs.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

ORF verwendete falsches Video für Brandanschlag - Niederösterreich | heute.atDie FPÖ macht per Presseaussendung darauf aufmerksam, dass in 'Wien heute' falsches Bildmaterial verwendet wurde. Ein 'Missbrauch', wie die FPÖ meint.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Mann auf S3-Baustelle von Verschalungsteil erdrückt - Niederösterreich | heute.atTödlicher Unfall heute Mittag auf einer Baustelle der S3 in Hollabrunn: Ein Arbeiter wurde von einem Verschalungsteil tödlich verletzt.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Schlangenpapst hilft hungernden Kindern - Niederösterreich | heute.atGeorg Jachan aus Gföhl sammelt heuer wieder für rund 6.000 Menschen in Arad (Rumänien). Jede Großfamilie soll einen Bananenkarton voll Lebensmittel bekommen.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »