Horn krönt sich zum Landesliga-Meister

07.06.2022 21:11:00

Horn krönt sich zum Landesliga-Meister

_Dialogfeed, Union Horn

Horn krönt sich zum Landesliga- Meister

Die Union Handball Horn gewann auch das Rückspiel im Finale der 1. Landesliga gegen den UHC Eggenburg.

Foto:Karl StögerDie Union Handball Horn gewann auch das Rückspiel im Finale der 1. Landesliga gegen den UHC Eggenburg.WerbungDie Horner Handballer gewannen nach dem deutlichen 38:25-Auswärtserfolg in Eggenburg auch das Heimspiel mit 29:24 und dürfen sich Landesmeister nennen. „Das ist ein großer Meilenstein für den Horner Handball. Drei Jahre harte Arbeit haben sich ausgezahlt. Wir waren über Jahre hinweg die beste Mannschaft und haben uns nun dafür belohnt“, freute sich Trainer Martin Schierer. Denn bereits in den Vorsaisonen führte Horn beim jeweiligen coronabedingten Saisonabbruch die Tabelle an, konnte Platz eins aber nicht ins Ziel bringen.

Weiterlesen:
NÖN.at »

Europas erstes Klimaschutz-Ausbildungszentrum entsteht im Bezirk HornIm Waldviertel entsteht nach Angaben von Arbeitsmarktservice (AMS) und bfi NÖ das erste Klimaschutz-Ausbildungszentrum in Europa. 6,4 Millionen Euro werden in den Um- und Ausbau am aktuellen Standort des Beruflichen Bildungszentrums (BBZ) in Sigmundsherberg (Bezirk Horn) investiert.

„Mein Herz ist kein Hindernis“: Eriksen hat die WM vor AugenVor knapp einem Jahr kollabierte Christian Eriksen bei der EM-Endrunde. Vieles hat sich seither verändert, nicht aber seine Liebe zum Sport.

Strache steht schon wieder vor GerichtStrache steht schon wieder vor Gericht: Ab Dienstag muss sich der ehemalige FPÖ-Chef zum zweiten Mal wegen Bestechlichkeit am Wiener Straflandesgericht verantworten. Straches größter Fehler war sein Abgang. Nun geht mit uns allen bergab, seit ÖVP/Grün mit dzt. 31% über 100% bestimmen 😂Häfen Maske im Gerichtssaal? Oder altes Foto?

Europas erstes Klimaschutz-Ausbildungszentrum entsteht im Bezirk HornIm Waldviertel entsteht nach Angaben von Arbeitsmarktservice (AMS) und bfi NÖ das erste Klimaschutz-Ausbildungszentrum in Europa. 6,4 Millionen Euro werden in den Um- und Ausbau am aktuellen Standort des Beruflichen Bildungszentrums (BBZ) in Sigmundsherberg (Bezirk Horn) investiert.

Sky benennt Streamingdienst in 'Wow' um – aber nur in DeutschlandBisher Sky Ticket, günstigere Preise für Serie, Film, Sport zum Neustart Wow. Ich wusste ja, dass sie einen schlechten Ruf in Deutschland haben - aber macht der Name hier das besser?

Fünf Tore: Messi-Gala gegen EstlandArgentinier schoss die Albiceleste mit einem Fünferpack im Alleingang zum deutlichen Testspielerfolg

Jubel bei Horn: Nach dem klaren Sieg im ersten Finalspiel konnte auch das Heimspiel gegen Eggenburg gewonnen werden.Neue Mehrzweckhalle in Gars Die Fertigstellung ist für Herbst 2023 geplant.Am 26.Heinz-Christian Strache (Bild: APA/Herbert Neubauer) Der über das Ibiza-Video gestolperte ehemalige FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache steht wieder vor Gericht.

Die Union Horn ist Landesliga-Meister. Foto: Karl Stöger D ie Union Handball Horn gewann auch das Rückspiel im Finale der 1. Das AMS NÖ bereite sich auf stark steigenden Arbeitskräftebedarf in den Bereichen Ökologie, Umweltschutz und der Energiewirtschaft vor, hieß es anlässlich der Präsentation in St. Landesliga gegen den UHC Eggenburg. Minute bei Brentford eingewechselt wurde, gab es nicht nur von den Rängen Applaus, sondern auch von den Gegenspielern. Werbung Die Horner Handballer gewannen nach dem deutlichen 38:25-Auswärtserfolg in Eggenburg auch das Heimspiel mit 29:24 und dürfen sich Landesmeister nennen. Bereits jetzt bestehe ein Mangel bei Elektrotechnikern und Kälteanlagentechnikern. „Das ist ein großer Meilenstein für den Horner Handball. Juni aussagen.

Drei Jahre harte Arbeit haben sich ausgezahlt. Die Investitionskosten werden zur Gänze vom AMS NÖ getragen. Eriksen erlitt im EM-Spiel gegen Finnland einen Herzstillstand, sein Kapitän Simon Kjaer reagierte geistesgegenwärtig und schnell – und rettete ihm das Leben. Wir waren über Jahre hinweg die beste Mannschaft und haben uns nun dafür belohnt“, freute sich Trainer Martin Schierer. Denn bereits in den Vorsaisonen führte Horn beim jeweiligen coronabedingten Saisonabbruch die Tabelle an, konnte Platz eins aber nicht ins Ziel bringen. Schwerpunkte in der Lehre sollen künftig auch auf Gas- und Sanitär- sowie Lüftungstechnik liegen. „Es war, glaube ich das erste Mal, dass für die Horner Handballer die Tribünen komplett ausgezogen wurden. Jeden Tag. Allein schon deshalb, weil wir vor dieser super Kulisse spielen durften, wollten wir den Titel unbedingt.a. von Stieglitz belastet, die nach der Ibiza-Affäre ausgewertet worden sind.

“ Drei Titel in einer Saison Die Gastgeber begannen allerdings sehr nervös und vergaben einige Chancen. Eggenburg ging mit 2:0 und etwas später mit 7:4 in Führung. Zukunftsweisende und moderne Maßstäbe in den Bereichen Alternativenergie, Ökologie oder Energieeffizienz Neben der Ausbildung von Jobsuchenden aus Niederösterreich werde das AMS mit anderen Landesorganisationen zusammenarbeiten und auch Unternehmen Schulungsplätze für ihre Beschäftigten anbieten, hieß es. Die Horner ließen sich aber nicht beirren und spätestens mit dem Ausgleich kurz vor der Pausensirene war klar, dass der Kampf um den Landesmeistertitel entschieden war. „Eggenburg hat bis zum Schluss gekämpft. Auf dem Areal wird zudem ein Infopoint installiert, der für Unternehmen, Schulen und Privatpersonen zugänglich sein wird. Wir wollten aber nicht nur den Vorsprung verwalten, sondern zum Abschluss daheim auch noch einen Sieg einfahren“, so Schierer, der sich neben dem Landesmeistertitel und dem NÖ-Cupsieg auch über den Meistertitel der Zweier-Mannschaft freuen konnte. Für beide Angeklagte gilt die Unschuldsvermutung.

„Es kommen einige sehr gute Spieler nach. "Das Klimaschutz-Ausbildungszentrum wird zum Vorreiter in der Ausbildung in den Bereichen erneuerbarer Energie, umweltbezogener Gebäudetechnik und moderner, energieeffizienter Haustechnologie werden", sagte AMS NÖ-Landesgeschäftsführer Sven Hergovich. Überhaupt waren wir heuer im Kollektiv die beste Mannschaft, auf allen Positionen gut besetzt, mit einem sehr breiten Kader. Mit Michael Bünger und Moritz Steinhauser haben wir zudem zwei heimische Spieler mit extra Qualität, die auch in einer höheren Liga spielen könnten. Keine Nachrichten aus Horn mehr verpassen? Mit dem NÖN-Newsletter bleibt ihr immer auf dem Laufenden und bekommt alle zwei Wochen die Top-Storys direkt in euer Postfach! Danke für dein Interesse an NÖN. Alles in allem darf man sagen: Wir sind ein verdienter Meister!“ Schickt uns einen .