Hongkong-Aktivist Joshua Wong: 'EU soll Sanktionen gegen China verhängen' - derStandard.at

27.05.2020 21:02:00

Hongkong-Aktivist Joshua Wong: 'EU soll Sanktionen gegen China verhängen':

Hongkong-Aktivist Joshua Wong: "EU soll Sanktionen gegen China verhängen"Am Donnerstag soll in Peking ein Gesetz verabschiedet werden, das Hongkongs Sonderstatus bedroht. Aktivist Wong sieht die EU in einer Schlüsselrolle im Umgang mit China

Die EU-Regierungschefs müssen liefern 2020 schon 8087 Migranten in Italien eingetroffen Twitter sperrt Konto von Identitären-Chef Sellner

Foto: Reuters/Tyrone SiuAm Mittwoch war es erst ein geplantes Gesetz gegen die Verunglimpfung der chinesischen Nationalhymne, die wieder hunderte Hongkonger auf die Straßen brachte. Während das Gesetz im Lokalparlament debattiert wurde, schoss die Polizei mit Pfefferspray auf die Demonstranten davor. Im Laufe des Tages schwollen die Proteste wieder auf tausende Menschen an – und den Protestierenden ging es nicht nur um die Hymne.

Weiterlesen: DER STANDARD »

[發起一人一篇twitter推文比約翰遜 BorisJohnson 同特朗普 realDonaldTrump] Chinese Version: English Version: 懇求各位幫我廣傳同公開,唔該! 'EU soll Sanktionen gegen China verhängen' 👈👈stimme voll und ganz zu China ist mit Sicherheit kein Freund von irgendjemandem.😠 Jetzt wird es Zeit, China zu boykottieren NationalSecurityLaw StandWithHongKong

China wird mit den neuen Gesetzen einen internationalen Vertrag brechen. Auf die EU oder unsere Regierung zu hoffen, ist löblich, aber realitätsfremd. Schallenberg twitterte noch vor Wochen 'excellent relations' mit China und damit sind wir Teil der chin. Propaganda geworden. Zukünftig wird man ins Leben geholt, und per Knopfdruck wieder ins Jenseits befördert. 'Eine unbequeme Wahrheit'

Auch hier wieder. Vergessen die EU und USA das hongkong 100% china zufällt nach dem Vertrag 2047 ? Hongkong gehört zu china, heute morgen oder 2047. Da geht kein weg vorbei. Der status ist auch nur bis 2047 Vertragsbestand. Als ob! Die Wirtschaft ist wichtiger

EU-Parlamentarier kritisieren Chinas Umgang mit Hongkong - derStandard.atKeithLo17 War is imminent and China is already in a post-war state. The whole world must form a new coalition of freedom, Taiwan is Israelized, and resolutely guard Hong Kong! 戰爭迫在眉睫,中國已經處於後戰爭狀態。全世界必須要組成新的自由聯盟,台灣以色列化,堅決守住香港! dm6891 Thanks for voicing out for HongKong. HKers shall never surrender in such critical moment. HKers will resist until the last breath! NeverGiveUp FightForFreedom

Hongkong: Trump plant Maßnahmen gegen ChinaWas genau, will der US-Präsident noch diese Woche ankündigen. 'Es wird sehr mächtig', sagte er vor Reportern.\r\n 👍 👍 👍 This is the end of HongKong. This is the end of 1country2systems OneCountryTwoSystemsIsDead NationalSecurityLegislation YouCantStopUs Say no to CCP

Arzt, der 109 Buben missbraucht haben soll, bekannte sich 'zum Großteil' schuldig - derStandard.at

Umbau in Justizressort soll Pilnacek aus Weisungskette entfernen - derStandard.at👍👍👍 Typisch 🇦🇹! Weil man einen Typen, der sehr umstritten ist, nicht los wird, baut man ein Ministerium um. Vorbild Zündholzspiel: Wie bekomme ich mit 2 Verschiebungen den Mist von der Schaufel?

Umbau in Justizressort soll Pilnacek entmachten - derStandard.atdas wäre doch schon einmal ein Anfang? Jetzt noch mehr Geld für die Justiz, mehr Staatsanwälte, mehr Justizwachebeamte*innen, usw.. KappacherS Höchste Zeit, dass der absolute Einfluss auf Staatsanwaltschaften relativiert werden soll. Sektionsleiter ist man heute nicht mehr 'ewig' sondern für 5 Jahre

Sony soll sehr bald mehr Infos zu Spielen für die PS5 geben - derStandard.at