Hofer fordert: Keine Türken mehr einbürgern - vorerst

Die türkische Militäroffensive in Nordsyrien stößt dem FPÖ-Chef sauer auf. Er fordert drastische Maßnahmen.

13.10.2019 16:12:00

Die türkische Militäroffensive in Nordsyrien stößt dem FPÖ-Chef sauer auf. Er fordert drastische Maßnahmen.

Die türkische Militäroffensive in Nordsyrien stößt dem FPÖ-Chef sauer auf. Er fordert drastische Maßnahmen.

Österreichmuss ebenfalls reagieren und in einem ersten Schritt die Verleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft an Türken aussetzen." Gleichzeitig schlägtHoferAlarm und warnt vor einem neuen"beispiellosen Flüchtlingssturm", wie im Jahr 2015.

'Herumgesäge unanständig': Haimbuchner spricht über Corona-Erkrankung und verteidigt FPÖ-Chef Hofer Mahrer macht nun strenge Aufsperr-Ansage für alle Brauchen wir wirklich noch Bargeld?

InNordsyriensind aufgrund der türkischen Offensive derzeit laut UN-Schätzungen 130.000 Menschen auf der Flucht. 400.000 Menschen sollen aktuell auf humanitäre Hilfe angewiesen sein. Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Stattdessen die syrischen, afghanischen und kurdischen Flüchtlinge aufnehmen. So kann uns Erdogan nicht mehr mit den Flüchtlingen erpressen. 3.6 Mil. refugees are welcome in Europe!!!

Hofer will Einbürgerung von Türken stoppen - News | heute.atDie österreichischen Parteien fordern, dass die internationale Gemeinschaft auf die türkische Militäroffensive in Syrien reagiert. Mit einem umstrittenen Vorschlag wartet FPÖ-Chef Hofer auf. Stattdessen sollten wir mehr syrische, afghanische und kurdische Flüchtlinge aufnehmen. Wenn wir der Türkei alle Flüchtlinge wegnehmen, dann können sie uns nicht mehr damit erpressen. REFUGEES WELCOME! kuku27 Because of military offensive in Syria: FPÖ-Hofer wants to stop naturalization of Turks Turks have been here for ages, how are they connected. They labor for earning, economy prospers, what a stupid suggestion ...& zurück senden... Alleine das diese bei uns Sozialleistungen beziehen & von der Arbeit unserer Generationen leben, aber Wahlen durchführen dürfen, die deren Land betrifft, zeigt das unsere Führung nicht ganz bei Verstand ist. Die EU liefert dem Erdogay noch Geld & Waffen....

Nun fix: Hofer schließt Großlager im Bezirk Melk mit 300 MitarbeiternLager in Loosdorf (NÖ) soll Ende März 2020 geschlossen werden - Mitarbeiter können in eine andere Zweigniederlassung in Österreich wechseln Wie nehmen die Mitarbeiter ihre Häuser, ihre Eigentumswohnungen, ihre Mietwohnungen mit?

Hofer-Großlager im Bezirk Melk vor Schließung: 300 Jobs in GefahrLaut Medienberichten soll das Großlager in Loosdorf mit 300 Mitarbeitern per Ende März 2020 geschlossen werden. Kostenwahrheit im Transport muss endlich her. Die Allgemeinheit zahlt den Konzernen die Lagerhaltung auf der Straße. Lange Transportwege sind subventioniert, zentrale Lager werden so billiger.

Hofer fordert Ausschluss der Türkei aus der NATONorbert Hofer hat am Sonntag wegen des Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien einen Ausschluss der Türkei aus der NATO gefordert. „Die Türkei ... Ein Loser aus der muslimophoben Loserpartei fordert echt was? Erst mal bei Strache und seiner Handtaschenuschi aufräumen. Dann den Rest aufräumen, dann eventuell mal den Mund aufmachen ob es eine neue Kaffeesorte im Automaten des Parlamentes gibt. Das ist der Weg... Wir nicht passieren. Weiter werden wir durch unsere Steuergelder mit Vorbeitrittshilfen andie Türkei den Mord an der kurdischen Bevölkerung finanzieren. Die NATO wird sich natürlich gewaltig darum Scheren was ein Oppositionspolitiker eines neutralen Staates will. Ich wäre ja soar für die Abschaffung der NATO.

Keine Strafe gegen Vettel – Mercedes in Suzuka auf Siegkurs - derStandard.at

Interview: Kurz hat noch keine Ahnung, mit wem er koalieren wirdIm Interview von Michael Jungwirth plaudert Sebastian Kurz über den aktuellen Stand der Koalitionsgespräche, Peter Handke und die Folgen für Europa aufgrund der türkischen Militäroffensive.