Hobby-Händler will 2-€-Münze für 90.000 Euro verkaufen

24.10.2021 20:13:00

Eine Anzeige auf dem Online-Portal 'Willhaben' sorgt für Aufsehen. Ein Mann aus Wiener Neustadt möchte nämlich 90.000 Euro – für eine 2-Euro-Münze.

Eine Anzeige auf dem Online-Portal 'Willhaben' sorgt für Aufsehen. Ein Mann aus Wiener Neustadt möchte nämlich 90.000 Euro – für eine 2-Euro-Münze.

Eine Anzeige auf dem Online-Portal 'Willhaben' sorgt für Aufsehen. Ein Mann aus Wiener Neustadt möchte nämlich 90.000 Euro – für eine 2-Euro-Münze.

Created with Sketch."Heute" -Leser Elvis fuhr an einem Sonntagnachmittag Anfang Oktober mit einem Audi A8 die Hubergasse in Richtung Ottakringer Straße entlang.Foto: AFP/Rouby Das Unabhängigkeitsreferendum in Frankreichs Überseegebiet Neukaledonien könnte der Corona-Pandemie zum Opfer fallen.Foto: Imago / Panthermedia / homydesign Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen.

Eine Anzeige auf dem Online-Portal"Willhaben" sorgt für Aufsehen.Ein Mann aus Wiener Neustadt möchte nämlich 90.25 Uhr entschlossen sich zwei Polizisten eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle bei dem 33-Jährigen durchzuführen und hielten die 326 PS starke Luxus-Limousine an.000 Euro – für eine 2-Euro-Münze.Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen.Ein Wiener Neustädter inserierte vor kurzem eine Münze auf einem Online-Verkaufsportal.Prompt setzte es für Elvis eine saftige Anzeige – pro Rad muss er nun 250 Euro blechen.Es handelt sich bei dem Stück um 2 Euro, die aus Portugal stammen.Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Was das Exponat laut dem Antiquitäten-Fans macht: eine Fehlprägung – so steht es zumindest in der Anzeige.Macht also insgesamt 2.Z.Der Mann will für das Stück Metall stolze 90.000 Euro haben.Größere Reifen hätten gepasst, die kleineren nicht Das Verständnis für die horrende Summe hält sich bei Elvis in Grenzen.Ob es das tatsächlich Wert ist und der potenzieller Käufer damit den Deal seines Lebens macht, muss er letztlich für sich selbst entscheiden.Sie haben ein PUR-Abo?.Unklar ist auch, wie viele Interessenten sich bereits nach der Münze erkundigt haben."Es wäre sogar eine größere Reifendimension für den A8 im Typenschein eingetragen.

Fehlprägungen können Tausende Euro wert sein Numismatiker sind immer auf der Suche nach einem seltenen Münzstück.Diverse Online-Angebote bieten die seltensten Metallstücke mit verschiedensten Fehlprägungen an.Auch eine kleinere Bereifung, nämlich 255 Millimeter, wäre für das Fahrzeug zulässig gewesen.Und diese werden tatsächlich auf mehrere Tausend Euro gehandelt..Jede Abweichung davon müsse daher extra typisiert werden, andernfalls würde man eine Anzeige riskieren.

Weiterlesen:
heute.at »
Loading news...
Failed to load news.

Reifen zu schmal – Audi-Lenker kassiert 2.000-€-StrafeEin Wiener war mit dem Audi seines Opas in Ottakring unterwegs. Weil die Reifen einen Zentimeter zu schmal waren, kassierte er eine saftige Strafe. Das ist einen Artikel wert? Die Strafe ist eigentlich lächerlich, passiert ein Unfall mit Personenschaden oder Sachschaden steigt die Versicherung sofort aus und der werte Herr Elvis kann dann ALLES aus eigener Tasche zahlen... Lächerlich…. Hätten doch Impfpässe checken sollen…..tssstsss

Kanak wollen Unabhängigkeitsreferendum in Neukaledonien boykottierenDer Termin für die entscheidende Abstimmung wackelt wegen der Corona-Epidemie

Pro & Kontra: DuftkerzenDuftkerzen sind Reiseveranstalter für die Nase – aber man muss nicht jede olfaktorische Erfahrung machen

Israels Regierung kündigt Bau von 1355 neuen Siedler-Wohnungen anDie völkerrechtlich illegalen Siedlungen im Westjordanland sorgen regelmäßige für gewaltsame Konflikte

Gesetzesentwurf - Diakonie will Nachbesserungen bei SterbehilfeDie Diakonie ärgert sich über die kurze Begutachtungsfrist zur neuen Sterbehilfe-Regelung. Es muss auch Nachbesserungen geben aber für jene, welche Sterbehilfe in Anspruch nehmen wollen, aber nicht für jene, welche davon leben, dass Andere qualvoll verrecken müssen :-) KIRCHE ist selbst einer der größten Verbrecher der Geschichte :-)

Nächster klarer Wacker-Sieg unter Morass – 5:1 gegen JuniorsHeimsiege auch für Amstetten und FAC – Lafnitz gewann in Steyr