Historischer Negativlauf vorbei: Buffalo schlug Raffl-Club

Historischer Negativlauf vorbei: Buffalo schlug Raffl-Club:

01.04.2021 11:28:00

Historischer Negativlauf vorbei: Buffalo schlug Raffl-Club:

Erster NHL-Sieg der Sabres seit 23. Februar bzw. nach 18 Niederlagen

Buffalo – Die Philadelphia Flyers mit dem Kärntner Michael Raffl haben am Mittwochabend in der National Hockey League (NHL) eine 1:6-Niederlage bei den Buffalo Sabres kassiert. Der Ex-Club von Österreichs ehemaligem Eishockey-Star Thomas Vanek beendete mit diesem klaren Erfolg seine historische Niederlagenserie. Die Sabres hatten zuletzt am 23. Februar gewonnen und danach 18 Spiele en suite verloren. Das war der längste NHL-Negativlauf seit Einführung des Penaltyschießens im Jahr 2005.

Gastro-Öffnung: Mit drei Regeln wieder zum Wirt Corona: Bereits 10.000 Todesopfer in Österreich Nehammer: „Leistungen kein Selbstbedienungsladen“

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »