Heikle Aktensuche und brisante Finca-Urlaube: Was die ÖVP nervös macht

Heikle Aktensuche und brisante Finca-Urlaube: Was die ÖVP nervös macht

07.03.2021 11:50:00

Heikle Aktensuche und brisante Finca-Urlaube: Was die ÖVP nervös macht

Im Ibiza-U-Ausschuss werden Kurz-Vertraute und Unterstützer befragt. Das macht die türkise Kanzlerpartei nervös und fehleranfällig.

Die Herausforderung für Peschorn: Die Sicherung der heiklen Daten für die Ermittler überhaupt umsetzbar zu machen und eine saubere Verarbeitung seitens der WKStA zu ermöglichen. Dazu kam das Problem, dass die Daten im Bundesrechenzentrum liegen, das wiederum ein Dienstleister der Republik ist, aber nicht der Inhaber der Server. Die Ermittler wurden mit der Anordnung der WKStA im Wirtschaftsministerium vorstellig, diese fühlten sich nicht zuständig, weil das Bundesrechenzentrum eine GesmbH sei.

700 Maskenbefreiungen verkauft: Sechs Monate Haft! Was Hans Peter Doskozil unter Solidarität versteht Coronavirus - Öffnungsplan mit vielen Fragezeichen

© Bild: APA - Austria Presse AgenturWegen dieses Wirrwarrs an Zuständigkeiten scheiterte der erste Anlauf. An diesem Punkt kam Peschorn als Koordinator und Mediator ins Spiel. Um das Stochern im Heuhaufen zu erleichtern, wurde in Gesprächen die Liste der Begehrlichkeiten „leicht verständlich gemacht“. Ende dieser Woche glückte das Vorhaben nun.

© Bild: APA - Austria Presse AgenturZunehmend ungemütlich wird es nicht nur für Kurz-Vertraute wie Blümel, sondern auch für KanzlerSebastian Kurzselbst. Bis spätabends mussteLisa Wieser Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

In der schwersten Pandemie seit 100 Jahren haben wir leider das Pech eine der schlechtesten Regierungen der letzten 100 Jahre zu haben. Es wird Zeit für eine Experten Regierung. Die Korruptionsnetzwerke der ÖVP müssen zerschlagen werden. Korruption, OEVPkrise Im Prinzip ist es mir schnurz, was die Neohahnenschwänzler nervös macht, Hauptsache sie werden es schön langsam.

Check, Recheck, Doublecheck, sorry Kurier, aber euch traue ich nicht mehr.