Adabei, Alice

Harry und Meghan: Wird das der Name ihres Mäderls?

Harry und Meghan erwarten schon bald ihr Kind: Wird das der Name ihres Mäderls?

12.05.2021 22:30:00
Adabei, Alice, Allegra, Diana, Elizabeth, Emma

Harry und Meghan erwarten schon bald ihr Kind: Wird das der Name ihres Mäderls?

Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten in Kürze die Geburt ihrer ersten Tochter. Eine gute Gelegenheit für die wettfreudigen Briten, ein paar Pfund ...

Artikel teilen0DruckenLange soll es ja nicht mehr dauern, bis Herzogin Meghan und Prinz Harry ihr zweites Kind im Arm halten. Das Herzogspaar von Sussex hat bereits verraten, dass es ein Mädchen wird. „Zuerst einen Buben zu haben und dann ein Mädchen - was kann man sich da noch wünschen“, strahlte Prinz Harry im Oprah-Interview. Vielleicht den perfekten Namen?

Neues Atommüll-Endlager in Österreich soll bis 2024 fixiert werden Deutschland will FFP2-Masken für Kinder einführen Neuer FPÖ-Chef Kickl will wieder ein Regierungsamt

Top-Favorit PhilippaBritische Buchmacher wollen den jedenfalls bereits gefunden haben. Denn bei ihrer Kundschaft liegt ein ganz Bestimmter hoch im Kurs, der mit der königlichen Familie zu tun hat. Und dieser lautet Philippa zu Ehren von Prinz Harrys kürzlich verstorbenen Großvater Prinz Philip.

Diana hoch im KursHoch im Kurs liege laut den Wettanbietern auch der Name von Prinz Harrys verstorbener Mutter Diana. Sie hätte in diesem Sommer ihren 60. Geburtstag gefeiert. An dritter Stelle würde besonders oft auf Elizabeth gewettet nach Prinz Harrys Großmutter Queen Elizabeth. Gewettet wird aber auch auf die Namen Allegra, Alexandria, Grace, Emma, Rose, Alice und Victoria. headtopics.com

Liebevoll legt Meghan während ihrer Rede ihre Hände auf ihren kugelrunden Babybauch.(Bild: youtube.com/GlobalCitizen)Doch könnten die vielen britischen Wettbegeisterten auch dieses Mal Pech haben. Denn mit dem Namen Archie, den Harrys und Meghans Erstgeborener bekommen hat, hatte niemand gerechnet und darauf getippt.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Ein gelbes Rad lehnt am Eiffelturm... ...und alle 8 Sekunden verhungert weltweit ein Kind...

Weiterer Erfolg für Meghan im Rechtsstreit gegen 'Mail on Sunday'Entscheidung des Londoner High Court stützt ein vorheriges Urteil zugunsten Meghans

Ermittlungen gegen Kurz wegen FalschaussageBundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird von der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) aufgrund von mutmaßlicher Falschaussage als ... Früher oder später daklatschts jeden der glaubt er stehe über Allem und jedem.😜 KurzMussWeg

Bäckerei und Grillerei: So cool wird das neue Neni im PraterIm Prater eröffnet Familie Molcho ihr größtes Neni im neuen Hotel Superbude: erstmals mit einer eigenen Bäckerei.

Unterrichtsvideos: ORF-Plattform 'edutube' wird weitergeführtZum Ein-Jahres-Jubiläum verlängern das Bildungsministerium und der ORF den Kooperationsvertrag um weitere vier Jahre

Deutlich weniger Verkehrstote im Corona-Jahr 2020Im Pandemiejahr 2020 war das Verkehrsaufkommen deutlich geringer - und damit auch die Zahl der Unfälle sowie der Toten und Verletzten auf Österreichs ... Vermutlich alle an Corona verstorben🤔🥴😂

Mordermittlungen in Simmering: Frau mit Halswunden tot aufgefundenDer Ehemann der Toten wird in diesen Minuten einvernommen. 10, dieses Jahr....