Spö, Wien, Corona-Impfung, Corona-Ampel, Coronatest, Coronavirus, Michael Ludwig, Sebastian Kurz, Alexander Schallenberg, Österreich, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Spö, Wien

Hacker: Schwurbler sollen ohne Schutz auf Corona-Station

'Schwurbler sitzen daheim im Homeoffice und verbreiten Nonsense.' Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker hat genug von Corona-Leugnern.

21.10.2021 19:20:00

'Schwurbler sitzen daheim im Homeoffice und verbreiten Nonsense.' Wien s Gesundheitsstadtrat Peter Hacker hat genug von Corona-Leugnern.

'Schwurbler sitzen daheim im Homeoffice und verbreiten Nonsense.' Wien s Gesundheitsstadtrat Peter Hacker hat genug von Corona-Leugnern. 

Denise Auer"Schwurbler sitzen daheim im Homeoffice und verbreiten Nonsense." Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker hat genug von Corona-Leugnern.Dass der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) nicht viel von Corona-Verschwörungstheorien und Covid-Leugnern hält, ist bekannt. Am Mittwoch brannten Hacker live im TV die Sicherungen durch. Bei Puls 24 stellte sich Hacker den Fragen von Anchorman Thomas Mohr zur aktuellen Corona-Situation in Wien und Österreich.

Karl Nehammers Welt: Was er kann, wie er lebt, woher er kommt Erster Entwurf: Wie das Impfpflichtsgesetz aussehen soll Nach Wirbel auf Corona-Demo tritt Chef der Salzburger FPÖ-Jugend zurück

In dem Studiogespräch ging es eher gewöhnlich los. Nach dem Hacker-Bekenntnis zumWiener Wegbei der Corona-Strategie, Fragen zur neueingeführten 3G-Regel am Arbeitsplatz und Angriffen auf die Bundesregierung aufgrund ihrer Corona-Kommunikation wollte Mohr gegen Ende des Gesprächs von Hacker wissen, warum die Anzahl der Ungeimpften in den Spitälern nicht täglich kommuniziert werde. Hackers Antwort:"Der Punkt ist, es ist relativ unspannend, weil es bleibt immer der gleiche Prozentsatz".

Peter Hacker:"Mir gehen diese Schwurbler schön langsam auf die Nerven!"Laut dem Stadtrat befinden sich nahezu immer sieben Prozent Geimpfte auf den Intensivstationen"und ungefähr 15 bis 18 Prozent Geimpfte auf den Normalstationen"."Der Rest sind Menschen, die keine fertige Immunisierung haben und großteils gar nicht headtopics.com

geimpft sind." Der Prozentsatz verändert sich laut Hacker"faktisch gar nicht". Er betonte darum gegenüber dem Moderator:"Sie können die Statistik gerne haben, [...] es ist keine Geheimstatistik."Dann die Hacker-Ansage: "Und die paar Schwurbler, die da herumrennen, manche davon auch im Doktorkittel, sind alle herzlich eingeladen. Sie können sofort auf Covid-Stationen arbeiten, sie können sofort auf diesen Abteilungen arbeiten." Nachsatz:"Komischerweise sieht man nur keinen von denen dabei. Aber sie können auch gerne ohne Schutzausrüstungen arbeiten auf den Covid-Abteilungen, weil es ist eh ungefährlich."

Mehr als 20 Sekunden machte Hacker seinem Ärger über die Corona-Leugner Luft. Dann wollte Moderator Mohr einhaken, kam jedoch nicht einmal zu seiner eigentlichen Frage. Denn Hacker war noch immer in Fahrt und setzte zum Finale seiner Polter-Rede an.

"Also sorry, aber sie merken mir gehen diese Schwurbler schon langsam auf die Nerven! Die sitzen daheim im Homeoffice, verbreiten Weisheiten und verunsichern die Bevölkerung mit wirklichem Nonsense", so der wütende SPÖ-Politiker.

Weiterlesen: heute.at »

Dann übersiedeln Sie nach China oder Nordkorea, dort herrscht nur eine Stimme! Die 'Polterei' erinnert eher an Rumpelstilzchen. Wenn er sonst keine Argumente hat. Bei dem Schwachsinn, den Politiker zwischendurch verzapfen ist die Schwurblerfrage ziemlich 'eigenartig' und viele geimpfte sind im Büro, ohne Tests, Masken usw und stecken sich auch an. Ich als geimpfte fühle mich sicherer mit einem ungeimpften, der regelmäßig pcrs macht und FFP2 trägt usw in der Nähe als mit einem geimpften, der als ob die Pandemie aus wäre lebt.

Trotz Impfung ist die Situation praktisch identisch mit Oktober 2020. Also offenbar ist die Impfung sinnlos. Ich habe genug von Politikern die ich bezahle und nur mehr gegen die Bevölkerung arbeiten und nicht für sie Ich bin geimpft aber mir scheint die größten Schurrbler in den letzten 18 Monaten waren in der Politik ,.. die auch vorgaben mehr zu wissen als die Wissenschaft bis heute,. wie oft wurde die Pandemie für beendet erklärt von oberster Stelle.

Ich habe auch genug von Hrn Hacker mariodujakovic Hui, die schwurbler ⬇️ sind getriggert ;-) mariodujakovic Und er hat recht, unser Stadtrat. Mich nerven die Schwurbler schon lange ...

Hacker verspricht: „Mehr Personal und Qualität“Wie soll die Zukunft der Pflege in Wien gesichert werden? Damit beschäftigte sich am Mittwoch Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) gemeinsam mit ... Die zaubert er unter seinen Achseln hervor.. 😂😂😂 Wer's glaubt, wird selig. Ich werde also nicht selig. Wien pfeift aus dem letzten Loch. In meiner Gegend dürft zB die Straßenkehrung zusammengebrochen zu sein. Eine Bekannte, KI-Expertin, zieht in die USA, wir versuchen das neue Volk zu alphabetisieren. Die SPÖ versagt zu 100% Woher nimmt er die? Habe kürzlich gelesen, dass jede 2. Pflegekraft weg will.

mariodujakovic arbeiten Stadträte auch schon in der Wohnküche? Unfassbar was sich dieser, von uns bezahlte, Mensch erlaubt! Die größten Schwurbler sitzen in den Regierungen & Covid-Kommission :-) Vlt sollte Hacker mal lieber abnehmen um die Spitalskapazitäten zu entlasten :-( Stadt_Wien und ich genug vom Experten Hacker … bitte abtreten ..

Stadt_Wien Im Homeoffice? Das heißt die von ihm gemeinten Schwurbler arbeiten und tragen aktiv zu seinem Gehalt bei. Ich hab genug von fetten Politikern, die Leute schlecht machen, von deren Geld sie sich durchs Leben schmarotzen.

Patricia Kelly über Corona: 'Bin noch im Krankenhaus'Sängerin Patricia Kelly liegt auf der Covid-Station einer Düsseldorfer Klinik. Auf Instagram verrät sie, wie es ihr jetzt geht.

Corona-Update Steiermark: 19 Ungeimpfte und vier Geimpfte auf der Intensivstation516 Neuinfektionen ++ 2160 Steirer seit Ausbruch der Pandemie mit/an Covid-19 verstorben ++ Steiermark bei 'dritter Dosis' im Ländervergleich auf Platz 2 ++ Und wie viele mit, an der Impfung?

Sitzung am Donnerstag: Rote Welle auf der Corona-Ampel: Zahlen vor VerdreifachungZu Salzburg dürften sich bei der Sitzung der Ampel-Kommission am Donnerstag Nieder- und Oberösterreich gesellen.

Sitzung am Donnerstag: Rote Welle auf der Corona-Ampel: Zahlen vor VerdreifachungZu Salzburg dürften sich bei der Sitzung der Ampel-Kommission am Donnerstag Nieder- und Oberösterreich gesellen.

Sehr hohes Infektionsrisiko in drei Bundesländern + Längster Lockdown der Welt endetDie Zahl der rot-geschalteten Länder wird sich heute wohl verdreifachen. Dann gilt in drei Bundesländern sehr hohes Infektionsrisiko. Na sowas, so wie jedes Jahr wird es auch heuer wieder eine Grippesaison geben! Noch mehr Panik bitte