Grüne distanzieren sich von parteiinternen Kritikern der Impfpflicht

Grüne distanzieren sich von parteiinternen Kritikern der Impfpflicht:

18.01.2022 01:17:00

Grüne distanzieren sich von parteiinternen Kritikern der Impfpflicht:

Laut Klubobfrau Maurer legt der Dornbirner Stadtrat Hämmerle nach 'Faschismus'-Sager seine Funktion zurück. Petrovics Aussagen seien 'keine Position der Grünen Partei'

Foto: APA/GEORG HOCHMUTHWien – Die Grünen distanzieren sich von Impfpflicht-Kritikern in den eigenen Reihen. Der von ihnen nominierte Dornbirner Stadtrat Martin Hämmerle muss nach einem viel kritisierten"Faschismus"-Sager seine Funktion zurücklegen, berichtete Klubchefin Sigrid Maurer Montag in der"ZiB2". Parteimitglied sei er keines. Und die Mitgliedschaft von Ex-Parteichefin Madeleine Petrovic, die sich wiederholt höchst impfskeptisch geäußert hat, sei ruhend gestellt.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Wie tief mußte sie sich vor Wöginger bücken... Ich distanziere mich als ehemaliger Grünen Wähler von den Grünen. Die grüne mafia kaum am trog des geldes und der macht so werden unerwünschte ruhiggestellt und ausgetauscht und weiter gehts und bedienen sich aus dem trog des faschhismus in österreich! Alles auf Parteilinie trimmen, so tötet man eine Partei. Gut gemacht.

Die Grünen distanzieren sich allgemein vom Thema Intelligenz, besonders die Trutschn am Foto, das ist vermutlich die zweitdümmste Österreicherin... Ich würde mir an Stelle der Grünen Sorgen machen. Sie verlieren fie Badis. Mich haben sie verloren und ich kenne einige, die ähnlich denken! Die Grünen sind sowieso nur eine Belastung für Österreich und bestehen zu 90% aus unreifen pubertieren, welche denken cool zu sein wenn sie grün sind und blauäugigen Weltverbesserern. Gehören eh weg!

Gut wäre, wenn sich alle von den Gruenen distanzieren würden... Sigi, from Bürger with love 👆 Grüne distanzieren sich von im Machtrausch und Selbstüberschätzung befindlicher woken Führung die in der eigenen Bubble sich einzementiert hat und alles andere als Faschismus diffamiert. diegruenen Adiue sagt ein Lebenslanger Grünwähler, Esoteriker & Neofaschist. Baba & foi ned

🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

85 Prozent Impfquote oder „katastrophaler“ Winter„Erstmals einen nachhaltigen Schritt gegen die Pandemie“ sieht Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) in der Impfpflicht, wie er im Rahmen ... Gibt es neben GECKO jetzt auch die „GIBRALTAR“-Kommission 🧐😂😂 Eine Frechheit ist dieses Expertenhearing u. komplett von Fakten befreit. Glaskugelschauen u. Kaffeesudlesen ist dort angesagt Niemals werde Ich mir diese Suppe spritzen lassen, niemals!! Impfpflicht Widerstand ImpftEuchInsKnie

Ich distanziere mich auch von den diegruenen .... Sind nur Türkise mit Öko-Touch im Machtrausch.... Alles was die Grünen demontiert ist gut. Sogar eine Impfpflicht 😂😂 Bye Bye Siggi 👋👋 und nicht wieder Stinkefinger zeigen. War eure eigene Blödheit. generelleImpfpflicht Warum Österreich? Warum ausgerechnet Österreich Warum NUR Österreich ? Sind wir die Blödesten oder die Gescheitesten? Ich glaub eher das Erstere, denn sonst wären wir nicht die einzigen!Aja, Tatschikistan ja auch!!

Schön dumm. Großer Fehler. Die Grünen müssen weg 😎

Corona-Impfpflicht: Reaktionen aus NiederösterreichDas sagen NÖ-Politiker zum überarbeiteten Entwurf zur Corona-Impfpflicht, der am Sonntag von der Regierung vorgestellt wurde.

Impfpflicht lightDie Regierung hat sich für die gesichtswahrende Lösung entschieden: Die Impfpflicht kommt - aber nicht wirklich. Quatsch, sie ist rücktrittsreif Typisch für diese Regierung halt. Wir tun mal so als würden wir was tun Die aktuelle Entwicklung rund um Omikron entzieht der Impfpflicht die Grundlage. Impfung schützt nicht vor Ansteckung bzw. Verbreitung. Omikron verläuft deutlich milder als bisher. Siehe Auslastung der Krankenhäuser. Look at the data.

Impfpflicht neu: Sie gilt erst ab 18, Strafen zeitlich 'gestreckt'Rechtzeitig vor dem Gesundheitsausschuss einigt sich Türkis-Grün auf einen neuen Entwurf. Ende der Woche soll das Plenum die Impfpflicht beschließen. Nehammer ist ein Typ von vorgestern. Voll in den 50er Jahren hängen geblieben. So ein Typ hat in diesem Amt nichts zu suchen. wischiwaschi Trallala...bei uns ist alles irgendwie zeitlich gestreckt ..keeeeep!! ..Land.. ..rower roller..Ower..trouler...

Corona: Keine Pflicht zum Stich aber großer Nutzen der Impfung für Kinder und JugendlicheKinder und Jugendliche werden wohl von der Impfpflicht ausgenommen. Die Impfung gegen das Coronavirus macht aber dennoch auch für Jüngere Sinn. Klaro ist die Impfung für Kinder sinnvoll. Wenn COVID Kinder erwischt gilt es als eine der schlimmsten Kinderkrankheiten

Wer von der Impfpflicht ab Februar befreit istDie Impfpflicht tritt ab Anfang Februar in Kraft. Laut Bundeskanzler Karl Nehammer ist der Gesetzesentwurf 'so flexibel wie möglich'. nehammer kann sich seine Impfpflicht dorthin stecken wo die sonne nicht scheint! lol

Laut Klubobfrau Maurer legt der Dornbirner Stadtrat Hämmerle nach "Faschismus"-Sager seine Funktion zurück. Petrovics Aussagen seien "keine Position der Grünen Partei" Foto: APA/GEORG HOCHMUTH Wien – Die Grünen distanzieren sich von Impfpflicht-Kritikern in den eigenen Reihen. Der von ihnen nominierte Dornbirner Stadtrat Martin Hämmerle muss nach einem viel kritisierten"Faschismus"-Sager seine Funktion zurücklegen, berichtete Klubchefin Sigrid Maurer Montag in der"ZiB2". Parteimitglied sei er keines. Und die Mitgliedschaft von Ex-Parteichefin Madeleine Petrovic, die sich wiederholt höchst impfskeptisch geäußert hat, sei ruhend gestellt. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Sie haben ein PUR-Abo?