Große helle Feuerkugel raste über Österreich

Große helle Feuerkugel raste über Österreich, Flugbahn endete östlich über Attersee:

07.04.2020 15:00:00

Große helle Feuerkugel raste über Österreich, Flugbahn endete östlich über Attersee:

Bei strahlend blauem Himmel ist am Montagnachmittag eine große helle Feuerkugel über Österreich zu sehen gewesen. Laut Angaben des Kurators der ...

(Bild: Screenshot/youtube.com/Bastian Ober)Flugbahn endete östlich des AtterseesUm etwa 15.35 Uhr war die Feuerkugel zu sehen. Bisher gibt es laut Ferriere bereits mehr als 350 Meldungen über Beobachtungen. Aufgrund dieser wird geschätzt, dass die Flugbahn des Meteors ungefähr östlich des Attersees in Oberösterreich geendet hat.

Riesen-Andrang bei #blacklivesmatter-Demo in Graz Mehrwertsteuersenkung für Wirte geplant 'Frauen haben in der Coronakrise das System am Laufen gehalten'

Der slowenische Geologe Bojan Ambrozic hat auf seiner Website mehrere Videos von der Feuerkugel veröffentlicht, darunter eines von Mirela Curk, das nahe der slowenischen Kleinstadt Ajdovščina aufgenommen wurde (siehe Video unten).Ob der Brocken aus dem All in der Erdatmosphäre vollständig verglüht ist oder es zu einem Meteoritenfall gekommen ist, also Reste auf die Erde gefallen sind, ist noch unklar. Ferriere bittet jedenfalls, Beobachtungen der Feuerkugel auf der entsprechenden

Meldeseite des NHMim Internet einzutragen.Sollten in der Region Attersee ungewöhnliche Gesteine mit schwarzer Kruste gefunden werden, kann man den Experten kontaktieren und ihm Fotos der Fundstücke zusenden. Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Srtrache Das war die Coronakugel Wo sind die illegalen Flüchtlinge in diese Story? Kurz hat ein neues Geilomobil Das Ende ist nahe! Corona ist nur der Vorbote! Leute mit Dashcams! Das Ende ist nah. heilige Corona.... jop das ist ein Corona Ball- direkt aus China Jetzt sind sie da, die Ausserirdischen.

Zahl der Virus-Toten in Österreich steigt auf 215 - Inhalte | heute.atKnapp 12.000 Personen haben sich bisher in Österreich mit dem Coronavirus angesteckt. Über 1.050 Infizierte liegen im Spital, 244 davon auf der Intensivstation. vorallem intensiv ist beeindruckend wie sich der kurz hier verzockt hat Wofür gibt es Förderungen und was ist die Gegenleistung?

Kurz: „Viele Länder kopieren unsere Maßnahmen“Im „ZiB 2“-Interview hat Bundeskanzler Sebastian Kurz am Montagabend über die Corona-Krise in Österreich gesprochen. Auf die Frage, ob der noch vor ... Kurz ist derart eingebildet, abgehoben, dass es schon fast wehtut. Die SZ sieht das ähnlich... Kurz ist peinlich Kurz bleibt peinlich Wir haben die Maßnahmen Chinas kopiert, zu einem Teil. Totaler Shutdown und Masken...das wars auch schon.

Corona-Lockerungen: Das sagt das AuslandDie angekündigte Lockerung der Coronavirus-Maßnahmen in Österreich hat auch international Aufmerksamkeit erregt. „Kurz fährt Österreich hoch!“, ... Die heutige Pressekonferenz verdient Hochachtung konstruktiver Plan um zur Normalität zurückzukehren klare Timeline und die fragwürdigen Ideen wie tracking begraben! Hat auch regierungskritische Menschen überzeugt! Hoffentlich geht es so weiter! Der Wirtschaftskammerpreserl hat’s unser Maturantenwunder ja eingesagt..... DER KURZ fährt gar nichts hoch - das muss die Bevölkerung machen - oder? Das hab ich doch schon immer klar und deutlich gesagt! iglaubispinn

Der Fahrplan: So sperrt Österreich wieder auf - News | heute.atDie Bundesregierung hat einen ersten Plan präsentiert, wie das Leben in Österreich nach Ostern weitergehen soll.

Zahl der Corona-Intensivpatienten dritten Tag in Folge gleich geblieben244 Erkrankte auf Intensivstation bedeuten seit drei Tagen keinen Anstieg mehr in Österreich. Uje des dauert no 🤪 wird dem super kanzler nicht gefallen

Lenker raste mit 160 km/h durch Schwechat - Niederösterreich | heute.atIn NÖ verzeichnet die Polizei aktuell viel weniger Verkehr, der prozentuelle der Anteil der Raser stieg dafür. Nicht nur in Schwechat hagelte es am Samstag Anzeigen.