Großbritannien: Covid-19 soll durch dritte Impfung verschwinden

Großbritannien: Covid-19 soll durch dritte Impfung verschwinden

06.05.2021 20:48:00

Großbritannien: Covid-19 soll durch dritte Impfung verschwinden

Im Herbst sollen zuerst über 50-Jährige und Risikopatienten einen Booster erhalten. Bis Weihnachten soll Pandemie verschwinden.

pocketWie die Grippe werde Covid-19 mithilfe der jährlichen Auffrischungsimpfungen behandelt werden können, sagte der britische Impf-Minister Nadhim Zahawi am Donnerstag derBBC.Die für Herbst geplanten Maßnahmen für über 50-Jährige und Risikopatienten sollen die Basis für ein jährliches Impfprogramm sein.

Zehnjähriges Corona-infiziertes Kind gestorben Regenbogenfahne spurlos von Kirchturm verschwunden Wien: Impfpflicht jetzt auch in Kindergärten

Damit soll die Weiterverbreitung des Virus minimiert und so die Pandemie beendet werden. Sie könnte damit bis Weihnachten verschwinden oder zumindest in den Hintergrund rücken wie andere saisonale Krankheitswellen. Weiterlesen: KURIER »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Verschwinden werden wohl eher die Impflinge, denn das Virus.