Coronavirus, Coronatest, Corona-Ampel, Corona-Impfung, Corona-Mutation, Wien, Michael Ludwig, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Coronavirus, Coronatest

Grätzel-Report – so ist die Corona-Lage in den Bezirken

Die Corona-Lage in Wien entspannt sich vor den geplanten Öffnungen am 19. Mai schneller als erwartet. Es gibt aber Unterschiede bei den Bezirken.

09.05.2021 09:50:00

Die Corona-Lage in Wien entspannt sich vor den geplanten Öffnungen am 19. Mai schneller als erwartet. Es gibt aber Unterschiede bei den Bezirken.

Die Corona-Lage in Wien entspannt sich vor den geplanten Öffnungen am 19. Mai schneller als erwartet. Es gibt aber Unterschiede bei den Bezirken.

Vor diesem Hintergrund wagt es auch der betont vorsichtig agierende Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) ab 19. Mai sämtliche bundesweiten Öffnungsschritteauch in seiner Stadt umzusetzen.Während der Landeshauptmann Wien nach außen hin immer als eine einzige Stadt präsentiert, weisen doch die einzelnen Bezirke völlig unterschiedliche Entwicklungen beim Infektionsgeschehen auf. Zwar sinken die Zahlen allgemein, doch nach

Expertin fordert Impfpflicht auch für Friseure Kurz erkrankt: Kein Treffen mit von der Leyen In 12 Stunden 104 Flüchtlinge an Grenze gestoppt

"Heute"-Informationen gibt es immer noch einige Bezirke mit überdurchschnittlich vielen Corona-Erkrankungen. Weiterlesen: heute.at »

Aufs und Abs, fünf Jahre noch

258 Corona-Fälle an einem Tag – die Lage in WienDie Zahl der bestätigten Corona-Fälle in der Bundeshauptstadt ist in den letzten 24 Stunden gestiegen. 124.000 Testbefunde wurden eingemeldet. Falsch positiv......man sollte endlich aufhören, Symptomlose zu testen. Man macht ja auch keine Schwangerschaftstests im Nonnenkloster. Und täglich grüßt das Murmeltier, irgendwann in 5 Jahren haben es dann auch unsere Hofberichterstatter verstanden, was 'bestätigte Fälle' tatsächlich sind.

Corona-Update: Weniger als 380 aktive Corona-Fälle im Bezirk WeizDerzeit gibt es im Bezirk Weiz laut Zahlen der Ages 392 aktive Coronafälle. 5444 Personen sind bereits wieder genesen, 143 verstorben.

Abstiegskampf: Angezählte St. Pöltner in prekärer LageAdmira holte mit Sieg gegen SKN 'big points', St. Pölten schon fünf Punkte hinter Südstädtern – Altach so gut wie gerettet

6,9 statt 3,2 Millionen: Zahl der Corona-Toten deutlich höherUS-Forscher haben sich die Übersterblichkeit weltweit angesehen. In Russland ist die Zahl der Opfer wohl fünfmal so hoch. Lügenpresse mit fakenews

Corona-Öffnungen - Grüner Pass doch nicht via E-CardBei den Öffnungen ab 19. Mai wird es noch kein eigenes Digital-Zutrittssystem geben. Das kommt erst im Juni als Vorlauf auf den Grünen Pass, der ab Juli EU-weit kommen soll. Welche „Spezialisten“ sind da am Werk! Unsere Ministerien Vorfeldorganisationen einer Bananrepublik 🇦🇹👎🇦🇹