Grantige Emiratis distanzieren sich vom wahlkämpfenden Netanjahu

Grantige Emiratis distanzieren sich vom wahlkämpfenden Netanjahu:

23.03.2021 11:26:00

Grantige Emiratis distanzieren sich vom wahlkämpfenden Netanjahu:

Abu Dhabi wehrt sich gegen innenpolitische Vereinnahmung und friert die Planung zum Normalisierungsgipfel im April ein

Benjamin Netanjahu tritt als Impfweltmeister zu den Wahlen an, aber auch seine außenpolitischen Erfolge – die Verbesserung der diplomatischen Beziehungen Israels zu anderen Staaten während der letzten Jahre – können sich sehen lassen. Die Krönung sind die vergangenes Jahr erreichten"Abraham Accords" mit arabischen Staaten, und da vor allem die Normalisierung mit den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), die sich ihrerseits zum gewichtigen Akteur weit über die Golfregion hinaus gemausert haben.

Gastro-Öffnung: Mit drei Regeln wieder zum Wirt Corona: Bereits 10.000 Todesopfer in Österreich Nehammer: „Leistungen kein Selbstbedienungsladen“

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »