Geschäftsmann schildert 10-Mio.-Deal um FPÖ-Mandat

  • 📰 krone_at
  • ⏱ Reading Time:
  • 30 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 15%
  • Publisher: 53%

Österreich Schlagzeilen Nachrichten

Österreich Neuesten Nachrichten,Österreich Schlagzeilen

Geschäftsmann schildert 10-Mio.-Deal um FPÖ-Mandat. zwei Millionen seien für Strache gewesen:

Ein niederösterreichischer Geschäftsmann, der seinen Aussagen zufolge den Kauf eines FPÖ-Mandats durch ukrainische Oligarchen vermittelt haben will, hat am Montag gegenüber dem Ö1-„Morgenjournal“ seinen Beitrag geschildert. Er habe damals den Kontakt hergestellt und die Summe auf zehn Millionen Euro hinaufverhandelt. Um die vereinbarte Provision von zwei Millionen sei er dann aber umgefallen.2016 blitzte der Geschäftsmann Ernst Neumayer in einem Zivilprozess ab.

und die Aussagen des ehemaligen Leibwächters von Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache gemeint, wonach Strache am 1. Juli 2013 einen Rucksack mit Bargeld aus der Kanzlei des damaligen stellvertretenden Klubobmanns Peter Fichtenbauer abgeholt habe. Diese Bilder sollen Sporttasche und Rucksack voller Geldbündel in Straches ehemaligem Dienstauto zeigen.Am darauffolgenden Tag sei dann Thomas Schellenbacher, der angebliche Vertrauensmann der ukrainischen Geschäftsleute, als Kandidat auf der Wiener Landesliste für die Nationalratswahl präsentiert worden.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 12. in AT

Österreich Neuesten Nachrichten, Österreich Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

FPÖ weist Mandatskauf-Vorwurf zurückDie FPÖ und die ehemalige freiheitliche EU-Abgeordnete Barbara Kappel weisen den Vorwurf des Mandatskaufs entschieden zurück. FPÖ-Generalsekretär ... Räusper
Herkunft: krone_at - 🏆 12. / 53 Weiterlesen »

FPÖ: Stenzel hat persönliches Download-Limit überzogenHofer sieht Verharmlosung Greta Thunbergs und übertriebene Gigabyte-Zahlen. Parteiausschluss aber unmöglich.
Herkunft: KURIERat - 🏆 4. / 63 Weiterlesen »

Mandatskauf? : FPÖ und Ex-EU-Abgeordnete Kappel weisen Vorwurf zurück'Ich habe zu keinem Zeitpunkt den Versuch unternommen, ein EU-Mandat zu kaufen, noch ist die Partei oder der ehemalige Parteiobmann mit so einem Ansinnen an mich herangetreten', erklärte Kappel FPÖ EU Mandat
Herkunft: kleinezeitung - 🏆 6. / 63 Weiterlesen »

Spurensuche: Wer ist die „schoafe Russin“?Sie wickelte Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache in der äußerst verhängnisvollen Nacht auf der Partyinsel um den Finger. Doch wer ist die „schoafe ... Due Suche nach den Auftraggebern wäre sinnvoller.....wenn schon Suche... Das ist so wurscht. Strache hätte eine Intrige wittern müssen. Aber Hochmut kommt stets vor dem Fall. So schnell geht's manchmal bergab.
Herkunft: krone_at - 🏆 12. / 53 Weiterlesen »