Gerade im Lockdown: Schreiben Sie wieder Tagebuch! - derStandard.at

03.01.2021 12:15:00

Gerade im Lockdown: Schreiben Sie wieder Tagebuch!:

Gerade im Lockdown: Schreiben Sie wieder Tagebuch!Für Arthur Schnitzler war das Tagebuch ein "Spucknapf" für Stimmungen und Verstimmungen. Das "Buch der Tagebücher" berühmter Personen macht es uns vor und soll ermutigen.

In St. Moritz wird wieder gefeiert als gäbe es kein Coronavirus Deutscher Virologe Drosten: 'Im schlimmsten Fall 100.000 Infektionen' Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at

Foto: PicturedeskAls"subjektivste aller Spielarten" ist das Tagebuch eine Literaturform, die trotz oder wegen ihrer Privatheit für Überraschungen gut ist, wenngleich nicht immer das große Weltbewegende in ihr enthalten sein mag.

Weiterlesen: DER STANDARD »