Gelöschte Kurz-Mails: Sind sie wiederherstellbar?

Gelöschte Kurz-Mails: Sind sie wiederherstellbar?

13.05.2021 20:52:00

Gelöschte Kurz-Mails: Sind sie wiederherstellbar?

Ex-Kanzleramtspräsidialchef Matzka in Zib 1: Datenmaterial könnte in einem Ausweichbunker in einem Salzburger Berg auffindbar sein. Neos wollen Exekution prüfen.

pocketDer Verfassungsgerichtshof hat dem Bundeskanzleramt erneut aufgetragen, eMails an den Untersuchungsausschuss zu liefern. Das Bundeskanzleramt kommt der Aufforderung nun nach, verweist aber darauf, dass das elektronische Postfach von Kanzler Sebastian Kurz gelöscht sei. Begründung: Kurz sei nach der Abwahl als Kanzler 2019 aus dem Amt ausgeschieden. Bei diesem Anlass sei Relevantes im Archiv gespeichert, Nicht-Relevantes gelöscht worden. Daher sei aus dem Kurz-Mail-Account nichts mehr zu holen.

Neue Regierung in Israel: Nach zwölf Jahren an der Nacht wird Netanjahu von Achtparteien-Koalition abgelöst Delta-Variante auch in Wien angekommen Episch! Österreich feiert 1. (!) EM-Sieg überhaupt

Dem widerspricht nun der frühere, langjährige Präsidialchef des Kanzleramts, Manfred Matzka. In derZib 1am Mittwoch sagte Matzka, in einem Ausweichbunker in einem Salzburger Berg könnte das Material noch vorhanden sein, dort würden regelmäßig Back-ups gemacht.

Wiederherstellung per Exekution erzwingen?Auch NEOS-Fraktionschefin Stephanie Krisper bringt diese Variante ins Spiel. Krisper verweist darauf, dass die Verfassungsrichter die Frage in den Raum gestellt hätten, ob zur Klärung der Frage, ob angeblich gelöschte Mails wiederhergestellt werden können, eine Exekution möglich wäre. Diese Möglichkeit will Krisper nun prüfen lassen. headtopics.com

Weiterlesen: KURIER »

Split: Millionenschaden bei Inferno in Jachthafen

Samstagabend hat ein Flammeninferno in einem großen kroatischen Hafen für einen Millionenschaden gesorgt. Eine Motorjacht fing in der Marina Kastela ...

We have it all.🐸 Ich würde es ihm von Herzen wünschen... ...und dann verpasst ihm öffentlich einen radioaktiven Einlauf!! ich hoffe Ari Kraviertz hat gute Arbeit gemacht: Cloud, Memory und Cache werden bei allen ÖVPler*innen täglich total gelöscht. 3x dürft ihr raten warum! DorisA80009661 Was ist denn ein 'Ausweichbunker'? 🤨

Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher mit beschuldigten Minister und Kanzler Kurz müssen vor Gericht!! Grüner Präsident Charakterlose Landeshauptleute mit Stinkefinger Zeigerinnen dulden mögliche Kriminelle Regierung! Neuwahlen NEUWAHLEN Da sollten sich gute IT-Forensiker die Mailboxen/Festplatten rasch anschauen ... ausser die Mails waren zufällig auf den geschredderten 'Drucker-'Festplatten ...

in einem Bunker in Salzburg? Sicher 😎

Ermittlungen wegen Falschaussage: Kurz lässt offen, ob er zurücktritt, falls es zu einer Verurteilung kommtUnser Bundeskanzler lässt nix offen ! Auch das kleine linke klerikale Blattl manipuliert! BK Kurz sagte explizit, dass er keine Falschaussage gemacht hat! Und das = beweisbar! Solange gilt auch für unseren Bundeskanzler die Unschuldsvermutung! Schämt euch! Der UA=politisch! Er hat auch Recht! Aber das derzeitige Vorgehen der politischen Opposition ist unzählige Verdächtigungen und Anklagen loszuschicken und danach sofort den Rücktritt fordern. am liebsten gleich am nächsten Tag!! Wo leben wir? Gibt es noch einen Rechtsstaat! Zuerst Urteil abwarten!

Kanzler Kurz im 'ZiB2'-Interview: 'Ich werde selbstverständlich nicht zurücktreten'Sebastian Kurz erklärt, dass er 'alles getan hat, um die Wahrheit zu sagen' und kritisiert im Gegenzug 'das Spiel' im U-Ausschuss. Die Opposition wolle Falschaussagen 'kreieren' Wer weiß 😉 Ein Auftrag an sigi_maurer . Er lügt wieder :)

Internationale Pressestimmen zu Kurz-Ermittlungen: 'Das ist ein Hammer'NZZ: 'Skrupel besitzt er keine, wenn es darum geht, sich als Macher zu präsentieren und von Schwierigkeiten abzulenken. Die Geschichte des Felix Krull meinen sie 😆 Die sollen lieber vor ihrer eigenen Türe kehren. soll er sich wie in einem Stalinistischen Schauprozess selbst bezichtigen, sogar JFK ermordet zu haben, und um den Strick und Galgen betteln?

Kurz im Gegenangriff: 'Jeder Mörder wird respektvoller behandelt'Er werde 'das Naturgesetz mancher, dass es nur einen roten Kanzler geben darf, nicht akzeptieren'. Seine Verurteilung wäre 'absurd'. Tatsächlich ? ...... Liest sich hier aber anders ... Wenn der Untersuchungsausschuß zum Tribunal verkommt, ist die Demokratie am Ende. 🙈

Erinnerungen an Grasser und die Schule: Kurz-Auftritt in der ZIB2 wird zum MemeDer Bundeskanzler verteidigte sich gegen die aktuellen Anschuldigungen – und wird zum Internet-Meme Das gibt mir ganz harte Professor Kaiser-Vibes joAaaahhhhhh Erinnerungen Einfaches Bauchgefühl ist kein Konnex

Kurz-Verfahren: ÖVP-Landeschefs stellen sich hinter den ÖVP-ChefKurz weist Vorwürfe neuerlich zurück - SPÖ und FPÖ empört über Kurz-Aussagen zum U-Ausschuss. Man (frau) glaub es kaum. Was soll man dazu noch sagen 🤔 In Wirklichkeit diskutieren sie, wer es ihm sagt und wie man es öffentlich verkauft. Vermögenssteuern verhindern und Spenden sammeln - das sind die ideologischen Grundpfeiler die die VP zusammenhält