Niederösterreich, News, Niederösterreich, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Niederösterreich, News

Gefahr im Verzug: Hofer schließt Huber aus FP aus - Niederösterreich | heute.at

Wegen Geburtstagswünschen am 20. April 2014 schloss jetzt Norbert Hofer FPNÖ-Klubchef Martin Huber aus der Partei aus.

21.09.2019 18:27:00

Wegen Geburtstagswünschen am 20. April 2014 schloss jetzt Norbert Hofer FPNÖ-Klubchef Martin Huber aus der Partei aus.

Wegen Geburtstagswünschen am 20. April 2014 schloss jetzt Norbert Hofer FPNÖ-Klubchef Martin Huber aus der Partei aus.

Der Grund: Von Medien wurde der FPÖ ein Facebook-Posting von Martin Huber zugespielt, in dem er am 20. April 2014 auf seiner Facebook-Pinnwand schrieb:"Herzlichen Glückwunsch an jene die heute Geburtstag haben." Eine Recherche soll ergeben haben, dass Martin Huber an keinem anderen Tag Geburtstagsglückwünsche ausgesprochen hatte.

Anschober: Erste Lieferung von AstraZeneca ab 7. Februar Corona: KN95-Masken sind kein Ersatz für FFP2 Er war ein Leben lang jung und weise: Zum Tod Arik Brauers

2. FP-Klubobmann weg Weiterlesen: heute.at »

Übrigens glaube ich die erste Suspendierung in der Geschichte der FPÖ gegen den kein 'Einzelfallvorwurf' vorlag.

Wegen fünf Jahre alten Postings: Hofer suspendiert niederösterreichischen FPÖ-Klubobmann HuberFPÖ -Obmann Norbert Hofer hat erstmals von seinem Suspendierungsrecht Gebrauch gemacht und es hat gleich einen hochrangigen Vertreter der Freiheitlichen getroffen, nämlich den freiheitlichen Klubobmann im niederösterreichischen Landtag . Huber Ein wichtiger Schritt von norbertghofer

So sehr freut sich Hofer, Strache zu sehen - News | heute.atHerzliches Wiedersehen zwischen dem neuen und dem alten FPÖ-Chef: Norbert Hofer und Heinz-Christian Strache trafen sich am FPÖ-Oktoberfest in der Wiener Prateralm. Hofer muss gute Umfragen haben. Seit Tagen tragen alle Blauen Grinsen unter der Stirn Is Showtime!!

Hofer: „Jetzt bekommt EU Rechnung von Erdogan“„Jetzt bekommt die EU die Rechnung dafür präsentiert, sich auf die Zusagen von Erdogan verlassen zu haben.“ Mit diesen Worten kommentiert FPÖ-Chef ... Andere nennen es Erpressung, und Ferkel einmal gezahlt hat, wird Erdowahn weiter erpressen, immer mehr verlangen, und Ferkel wird zahlen, da die sonst die Lügen nicht aufrecht halten kann.... Nicht die EU den Arschlöchern ist das egal , wir das Volk bekommen die , wir sollten die nach Brüssel umleiten damit die Sackratten was zum lachen haben

Beim Weltrekordversuch mit Norbert Hofer - derStandard.at

Norbert Hofer, der freundliche Schlussmacher - derStandard.atWas wird er noch alles weglächeln müssen...bis es wieder genug ist genug ist ?

FPÖ-Chef Hofer suspendiert niederösterreichischen Klubobmann - derStandard.atIm Artikel wird einmal Hofer und Huber vertauscht Weiß wer, was der wahre Grund ist Da wird Hofer in nächster Zeit aber einiges von uns zu tun bekommen. :)