Geburtstag: Wynton Marsalis feierte seinen 60er in Wien

Geburtstag: Wynton Marsalis feierte seinen 60er in Wien:

18.10.2021 17:55:00

Geburtstag: Wynton Marsalis feierte seinen 60er in Wien:

Der Trompeter wurde im Wiener Konzerthaus geehrt – und präsentierte musikalische Kostproben

Wien – Strauss, Britten, Bernstein, Boulez, in jüngerer Zeit Olga Neuwirth und Patricia Kopatchinskaja: Sie alle sind Ehrenmitglieder des Wiener Konzerthauses, zu denen sich nun Wynton Marsalis hinzugesellt hat. Am Montag ist er 60 geworden, beim"Happy birthday concert" hat er vorgefeiert und Kostproben seines (jüngeren) Schaffens präsentiert. Da hörte man – mit dem Jazz at Lincoln Center Orchestra – gläubige Verwurzelung (

Weiterlesen: DER STANDARD »

Wer profitiert vom Klimabonus?Wie gerecht empfinden Österreichs Bürger die Einstufung zwischen 100 Euro in Wien und 200 Euro auf dem Land?

Eine Geschichte von gestern: Dresdner 'Tatort' über NanobotsErzählt wird ein Rachefeldzug mit all seinen Wendungen, wie man ihn schon unzählige Male gesehen hat

Umjubelt: Asmik Grigorian springt bei 'Eugen Onegin' einDer Slowakische Philharmonische Chor musste seinen Auftritt an der Wiener Staatsoper wegen mehrere Corona-Fälle absagen

Kontrolle: Promi-Sohn ortet Polizei-SchikaneDer Jungmusiker Lucas Fendrich ist entrüstet über eine nächtliche Verkehrskontrolle: Er fühlt sich wegen Papas Namen schlecht behandelt. Polizisten ... Es steht ihm jederzeit zu eine Maßnahmenbeschwerde gegen die Polizei einzubringen. Im Umkehrschluss würde es bedeuten, dass er, weil er Fendrich heißt, sicher keiner Kontrolle unterziehen müsste. Wo ist da die Logik? Eh klar, geht es um solche arrogante Typen eines Promis, schreien sie umgehend nach dem Papa, der ihnen helfen soll! Den Schnösel gehört eine hinter die Löffel!

Auf milden, sonnigen Wochenstart folgt KaltfrontDie kommenden Tage bleiben mild und föhnig, erst gegen Ende der Woche kommt die Kaltfront. Ab Donnerstag kühlt es ab, Regenschauer ziehen ins Land ... Kaltfront Ende Oktober, das gab es noch nie. Blackout u. Kaltfront u. nix vorbereitet. Schuld ist Grün, die lassen keine Notstromaggregate in Gemeindewohnungen einbauen.

Ausstellungskritik - Hakenkreuze und HeldenposenDie MUSA-Ausstellung 'Auf Linie - NS-Kunstpolitik in Wien' widmet sich der Ästhetik der Nationalsozialisten. Wehrmann Josef Müllner, NS-Künstler in Eisen, steht am Eingange und begrüßt Sie persönlich zu seiner Ausstellung 'Auf Linie NS-Kunstpolitik in Wien Die Reichskammer der bildenden Künste'