Ganz ohne: Alkolfreie Spirituosen liegen im Trend - derStandard.at

25.10.2020 17:04:00

Ganz ohne: Alkolfreie Spirituosen liegen im Trend:

Wie Bartender, Gastronomie und Industrie darauf reagieren und neue Drinks erfindenFoto: REUTERS/ PfaffenbachEs ist elf Uhr vormittags, und Mark Livings hat sechs Negroni, drei Espresso Martini sowie vier Aperol Spritz intus. Seine Sprache ist klar. Die kurzgeschnittenen braunen Locken sitzen nach wie vor genauso gut wie das dunkelblaue Hemd und das entspannte Lächeln.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Macht Abtreibung legal, nicht straffrei!

Wer hätte gedacht, dass Frauen auch 2022 ihr Recht auf Abtreibung verteidigen müssen? Statt Verbote braucht es kluge Gesundheitspolitik Weiterlesen >>

Bei wem? Mit wieviel Promille geschrieben? Äh - bei wem? 🤔😳 Was ist Alkol 🤣🤣🤣 Don’t drink and write Wo wär da der Sp(i)rit?

Auch Slowenien stuft ganz Österreich außer Kärnten als Risikogebiet ein - derStandard.atAußer Kärnten - Kunststück! Ein Schelm, der Böses dabei denkt!

Slowenien stuft ganz Österreich außer Kärnten als Risikogebiet einEinreisebeschränkungen gelten ab Montag. Kärnten wird auch noch seine Wunder erleben, wenn im Jänner 2021 dann zig tausende Holländer/Niederländer den Kärntner Weissensee bevölkern, um dort Eislaufbewerbe auszutragen. Corona high noon am See.

Nur mehr vier Bezirke in ganz Österreich grünLediglich ein Prozent der Österreicher wohnt in Regionen mit grünem, also geringem Risiko. Lediglich 100% der Österreicher wohnen in einer Region, die vonder Regierung mit sinnlosen Maßnahmen maltretiert wird

Gegen Lebensmittelverschwendung: Bäckerei produziert aus Altbrot Spirituosen - derStandard.at

Auch Slowenien stuft ganz Österreich außer Kärnten als Risikogebiet ein - derStandard.atAußer Kärnten - Kunststück! Ein Schelm, der Böses dabei denkt!

Nach Corona-Fällen im Chor: Lockdown in der KircheNachdem elf Sänger nach Sonntags-Messen im Bezirk Vöcklabruck Covid-19-positiv waren, wird betroffenes Gotteshaus vorerst ganz geschlossen. Nicht lernfähig. Tja 🤷🏻‍♀️