Fünf weitere Beschuldigte in Causa rund um mutmaßlichen türkischen Ex-Agenten - derStandard.at

19.01.2021 17:48:00

Fünf weitere Beschuldigte in Causa rund um mutmaßlichen türkischen Ex-Agenten:

Fünf weitere Beschuldigte in Causa rund um mutmaßlichen türkischen Ex-AgentenDer Mann sollte angeblich auf Grünen-Politikerin Berîvan Aslan einen Anschlag verüben. Während der türkischstämmige Italiener abgeschoben wurde, wird gegen weitere Hintermänner ermittelt

51% der Schweizer stimmten für Verhüllungsverbot Tod nach Impfung: AstraZeneca bleibt im Einsatz Studie zeigt, Corona-Demos tragen zur Virusverbreitung bei

Foto: APA/EXPA/Johann GroderIm September letzten Jahres meldete sich bei den österreichischen Sicherheitsbehörden ein Mann mit einer brisanten Information: Er habe vom türkischen Geheimdienst den Auftrag bekommen, auf die Wiener Gemeinderätin Berîvan Aslan (Grüne) einen Anschlag zu verüben. Auch die Namen von Ex-Politiker Peter Pilz (früher Liste Jetzt, Grüne) sowie Andreas Schieder (SPÖ) sollen bei den Einvernahmen des Mannes gefallen sein.

Weiterlesen: DER STANDARD »