Fünf Spiele Sperre für Austria-Profi Pichler

Fünf Spiele Sperre für Austria-Profi Pichler:

15.03.2021 21:12:00

Fünf Spiele Sperre für Austria-Profi Pichler:

Der Austria-Spieler muss wegen seines wilden Fouls im Spiel gegen Sturm pausieren

Wien – Der Strafsenat der Fußball-Bundesliga hat am Montag eine saftige Strafe gegen Austria-Profi Benedikt Pichler ausgesprochen. Der Offensivspieler wurde wegen rohen Spiels für fünf Partien gesperrt. Pichler war am Sonntag beim 1:2 der"Veilchen" auswärts gegen Sturm Graz für ein rüdes Foul an Sandro Ingolitsch ausgeschlossen worden. Der Verteidiger erlitt dabei einen Riss des Kreuzbandes, Innenbandes und Meniskus und wird am Dienstag operiert, er dürfte bis Jahresende ausfallen. (APA, 15.3.2021)

Darum lässt sich Blümel (noch) nicht impfen Harter Lockdown in Wien bis 2. Mai verlängert Anschober bleibt weiter im Krankenstand

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Nur