Welt, Deutschland, Polizei, Leichenfund, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Welt, Deutschland

Fußgängerin findet Baby-Leiche neben Radweg

Eine Frau hat beim Spazierengehen in der Nähe eines Mastbetriebs im deutschen Waldkappel die Leiche eines Säuglings gefunden. Die Polizei ermittelt.

16.03.2021 21:45:00

Eine Frau hat beim Spazierengehen in der Nähe eines Mastbetriebs im deutschen Waldkappel die Leiche eines Säuglings gefunden. Die Polizei ermittelt.

Eine Frau hat beim Spazierengehen in der Nähe eines Mastbetriebs im deutschen Waldkappel die Leiche eines Säuglings gefunden. Die Polizei ermittelt.

Nach dem grausigen Fund verständigte die Frau umgehend die Polizei, die daraufhin den Fundort großflächig absperrte. Die Kriminalpolizei in Eschwege hat gestern Mittag dann die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen und den Ort des Auffindens nach vorhandenen Spuren abgesucht.

Mückstein in der ZiB2: 'In vier Wochen können wir bundesweit aufsperren' Rihanna: Zum Dinner-Date in einem Hauch von Nichts Ermittlungen gegen Doskozil, Handy beschlagnahmt

Zwecks Klärung der Todesursache ist der Leichnam noch im Laufe des gestrigen Nachmittags in die Pathologie nach Kassel überführt worden, wo auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Kassel die Obduktion erfolgte.Foto von Pulli veröffentlicht

Hinweise in der Sache erhofft sich jetzt die Kripo in Eschwege insbesondere durch die Veröffentlichung von einem Bild des Kapuzenpullis, in welchem der tote Säugling eingewickelt war. Es handelt sich um einen roten Kapuzenpulli der Marke FSBN mit der Aufschrift 'THRILLS', Größe M (Frauen). Die Marke FSBN wird u. a. von der Bekleidungskette"New Yorker" vertrieben. headtopics.com

In diesen Pulli war das Baby eingewickelt.Polizei Nordhessen Weiterlesen: heute.at »