Tirol, Innsbruck

Tirol, Innsbruck

Frauen von Security zu Oralsex und Küssen genötigt

Haftstrafe für Tiroler (26): Frauen von Security zu Oralsex und Küssen genötigt

26.03.2021 23:00:00

Haftstrafe für Tirol er (26): Frauen von Security zu Oralsex und Küssen genötigt

Er hat sich schon immer schwergetan, eine Freundin zu finden, und wollte angeblich nur ein nettes Mädchen kennenlernen. Doch mit seinen ...

(Bild: stock.adobe.com)Er hat sich schon immer schwergetan, eine Freundin zu finden, und wollte angeblich nur ein nettes Mädchen kennenlernen. Doch mit seinen „Anmachversuchen“ landete ein Tiroler Sicherheitsmitarbeiter ausgerechnet an seinem 26. Geburtstag vor Gericht. Wegen Erpressung, Nötigung und sogar Vergewaltigung wurde er verurteilt.

Schwindel flog auf: Eskalation in Fahrschule Van der Bellen richtet Klima-Appell an die Welt „Isolation beeinträchtigt Gehirnentwicklung“

Artikel teilen0DruckenSechs junge Frauen wurden im Vorjahr vom Mitarbeiter einer bekannten Sicherheitsfirma mitten in Innsbruck angehalten. Während er einer etwa vorwarf, die nächtliche Ausgangssperre zu missachten, bemängelte er bei einer anderen, dass am Rad kein Licht leuchtete. Wer den 26-Jährigen küsste, kam ohne Geldstrafe davon. Zweimal bekam er auch, was er wollte.

(Bild: Christof Birbaumer)„Es war einvernehmlich“Während der türkischstämmige Mann diese Fakten einräumte, bestritt er vehement, im Juni 2020 eine Studentin vergewaltigt zu haben. Die mit rund 1,9 Promille angetrunkene Frau hielt den Dienstwagen des Angeklagten für ein Taxi und wollte sich nach Hause chauffieren lassen. Der Security fuhr mit der Frau aber zu einem Parkplatz, wo es zum Oralsex kam. „Es war einvernehmlich“, wollte der Mann dem Schöffensenat weismachen. headtopics.com

Doch dieser glaubte ihm nicht. Urteil: viereinhalb Jahre Haft. Volle Berufung! Weiterlesen: Kronen Zeitung »

😂Häfen Wer ' Security' am Leiberl stehen hat, ist automatisch als Angreifer zu beurteilen und gemäßig §3 StGB zu behandeln, fertig! Einfach mal ordentlich zubeissen. Das wärs Dann. wie immer 🤮🤮🤮 sehr spezielle Menschen im Bereich des Wachdienstes...........