FPÖ Burgenland: Weitere Turbulenzen um Haidinger

FPÖ Burgenland: Weitere Turbulenzen um Haidinger

06.05.2021 22:41:00

FPÖ Burgenland: Weitere Turbulenzen um Haidinger

Landesparteigericht hob Parteiausschluss auf. Parteichef Petschnig wendet sich ans Bundesparteigericht.

APAvorliegende Schreiben des Landesparteigerichts stammt vom 29. April 2021. Petschnig bestätigte dies, meinte aber, der Inhalt sei „sehr tendenziös“. Es gebe aber eine „objektive Institution“, nämlich das Bundesparteigericht, und an dieses wende man sich nun: „Das hätte auch die Gegenseite gemacht. Es wäre sowieso beim Bund gelandet.“ Der Landesparteiobmann erklärte weiters, es handle sich bei den Kritikern „immer um die gleichen Personen“.

Zadic: Abschiebungen nach Afghanistan „überdenken“ Österreich will eine Million Impfdosen an Westbalkan liefern „Test allein ist für Club-Besuch noch zu wenig“

Haidinger selbst wollte weder die Aufhebung des Parteiausschlusses noch ein ebenfalls vorliegendes Schreiben an die Delegierten des Landesparteitags - in dem die Kritik an der Landesparteispitze bekräftigt wird und das unter anderem von ihm und dem ebenfalls ausgeschlossenen Christian Spuller unterzeichnet ist - nicht kommentieren. Es handle sich um eine „innerparteiliche Geschichte“, so Haidinger zur

Weiterlesen: KURIER »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Nach Frauenmorden: FPÖ kritisiert Regierung scharfDie türkis-grüne Koalition habe nach den jüngsten Bluttaten 'alte Ankündigungen aufgewärmt'. Nur zur Erinnerung. Es ist dieselbe Gesindelpartei, die sagt, dass Frauenhäuser Ehen zerstören. Das Aufpudeln jetzt ist komplett heuchlerisch. Der Bierwirt wird alleine schon dem Beruf nach wohl aber kaum ein Moslem gewesen sein können (Der der die Trafikantin angezündet hat war aber zB sehr wohl ein Zuwanderer aus Ägypten) Wer bitte ist Schnedlitz? 🙏

FPÖ wütet: „Öffnungsschritte kommen viel zu spät“Nach den am Donnerstag verkündeten weiteren Öffnungen in Wien mit 19. Mai (siehe Video oben) hat FPÖ-Landesparteichef Dominik Nepp scharfe Kritik an ... Wenn i den sich, wünsch i ma den Strache zruck. Ist egal, was man beschließt, die FPÖ wird sich aufregen und das Gegenteil sagen. So sind die Gesindel FPOE_TV Kickl war der Erste, der damals den Lockdown gefordert hat, gell ihr geisteskranken FPÖler. Sinnlose Lockdowns unsinnige Kurztürkisgrüne Corona Maßnahmen schaden unseren Kindern Bürgerinnen und Österreich viel mehr als das Virus! Kurz kann es einfach nicht! Kurz muss weg !

SPÖ und FPÖ fordern Blümels RücktrittFür SP-Fraktionsführer Krainer 'verachtet' der Finanzminister den VfGH, Hafenecker (FPÖ) übt harsche Kritik an Bundespräsident Van der Bellen. Ich auch! Richtig so! Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher und beschuldigten Minister müssen vor Gericht!! Kurz kann es einfach nicht! Kurz muss weg! Neuwahlen Neuwahlen NEUWAHLEN Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher und beschuldigten Minister müssen vor Gericht!! Neuwahlen Neuwahlen NEUWAHLEN

Aktenlieferung: SPÖ und FPÖ fordern Blümels Rücktritt, Grüne machen ihm die MauerDie Opposition zeigt sich empört über das Vorgehen und fordert den Rücktritt von Finanzminister Blümel. Laut ÖVP seien die angeforderten Akten 'absolut nicht relevant', die Partei brachte eine Anzeige wegen Verletzung des Amtsgeheimnisses ein. Die Grünen halten Blümel die Stange.