Fix! Djokovic muss Australien verlassen

+++EILMELDUNG+++ Jetzt ist es fix! Djokovic muss Australien verlassen

Tennis, Aap

16.01.2022 10:27:00

+++EILMELDUNG+++ Jetzt ist es fix! Djokovic muss Australien verlassen

Novak Djokovic darf nicht an den Australian Open teilnehmen und muss ausreisen. Wie das Bundesgericht in Australien am Sonntag entschied, wurde der ...

Novak Djokovic darf nicht an den Australian Open teilnehmen und muss ausreisen. Wie das Bundesgericht in Australien am Sonntag entschied, wurde der Einspruch des serbischen Tennisprofis gegen seine verweigerte Einreise und die Annullierung des Visums abgelehnt. Die Entscheidung sei einstimmig gefallen, hieß es in der Bekanntgabe der drei Richter. Die Begründung solle frühestens am Montag erfolgen.

Artikel teilen0DruckenGegen das Urteil können beide Seiten vor dem Bundesgericht keine Rechtsmittel einlegen. Einem Bericht der Nachrichtenagentur AAP zufolge ist eine Berufung vor dem High Court, dem höchsten Gericht Australiens, möglich. Die Erfolgschancen seien aber gering.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Richtig so. Der Deppate is ma wurscht,.. Da sieht man was für ein Niveau der Bursche hat, und glaubt wirklich das er sich auch als Nr. 1 eigene Gesetze machen kann😂, das kann er bei den Gleichgesinnten in seiner Heimat machen. Zuviel Geld macht leider das Gehirn kaputt. 🙏 Glückwunsch für die Entscheidung der australischen Regierung und Justiz. Gleiche Regel für alle. Demokratische Werte müssen für alle sich durchsetzen und gelten.

Richtig so, ab nach Hause Entlich is schluss mit dem Kasperletheater & auch richtig entschieden!!! Es gilt sich halt an Gesetze zu halten!!! Auch für den vermeidlichen Jesus aus Serbien 🤣 Hab's eh gsagt.Hochmut kommt vor dem Fall.Die Personen,die jetzt so entschieden haben,hätten bei einem anderen Urteil auswandern müssen.

Aus Solidarität sollte keiner der Spieler antreten und alles ausreisen ! Dass kann Australien diese Spiele knicken und es wäre ein weltweites Zeichen ! Aber: Solidarität gibt es ja nicht mehr !🤮 Finde, der korrekte 'Return'!

Bei Ausweisung: Drei Jahre keine Einreise für Djokovic Australien s Einwanderungsminister Alex Hawke hob am Freitag das Visum von Tennis -Star Novak Djokovic auf. Der Serbe muss das Land verlassen.  Bezigoal Djokovic wehrt sich aber weiterhin dagegen... guenschl Einfach lächerlich Wahnsinn, ich habe dazu keine Worte, diese Welt ist Krank geworden, merkt ihr das nicht ihr verblödeten Schlafschafe was da abgeht. Die wollen allen die Freiheiten entziehen und ihr Gengespriten habt schon längst eure Freiheit verloren, aber ihr merkt es noch immer nicht

Na da wird Serbien Australien aber den Krieg erklären lol hoffentlich die letzten Koffer News habt ihr in der Nacht nicht noch das genaue Gegenteil getweetet?

Bundesgericht entscheidet: Novak Djokovic muss Australien verlassenBundesgericht entscheidet: Tennis -Star Djokovic darf nicht in Australien bleiben: Whow, Australien hat Charakter, Werte und Prinzipien. Das ist selten geworden 2022!!! Respekt Australien 🇦🇺 Das nenne ich fair! Abartig. Ein gesunder Mensch wird diskriminiert und einige beklatschen das auch noch. Auf die Idee mit der Impfpflicht für Einreisende hätten Aborigines und native Americans auch kommen sollen.

Djokovic in Gewahrsam: So geht es jetzt weiter!Die Anhörung des Tennis -Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic vor dem Bundesgericht in Australien soll am Sonntag vor drei Richtern stattfinden. Wie ...

Djokovic: Regierung annulliert Visum erneutIm Impf-Streit um den Tennis -Star Novak Djokovic hat die australische Regierung das Einreise-Visum des Serben erneut annulliert. Das erklärte das ... Man fragt sich, warum der Herr nicht einfach in Australien einen Antikörpertest macht! Damit kann in wenigen Stunden nachgewiesen werden, ob er mit Corona infiziert war! Aber vermutlich weiß er, das er nur ein negatives Ergebnis abliefern kann, und seine Zertifikate gefälscht Ein Don Qichotte, er meint er bekommt extra Würste! Ich begrüße es das solche Wichtigmacher in Schranken gewiesen werden!

Djokovic in Australien vor Gerichtstermin erneut inhaftiertAnwälte des Serben bestätigten, dass der Tennis star von Beamten der Einwanderungsbehörde festgenommen wurde Er wird ja wie ein Verbrecher behandelt. Das ist also das neue Normal? 🤔 Und Tschüss Besser er wäre Zuhause geblieben

Djokovic-Visum annulliert: Kein Leiberl für den DjokerNach der neuerlichen Annullierung seines Australien -Visums durch Einwanderungsminister Alex Hawke schöpft Novak Djokovic seine letzten Rechtsmittel aus Er hätte Colorpeople sein müssen

Video: Ruptly Novak Djokovic darf nicht an den Australian Open teilnehmen und muss ausreisen. Wie das Bundesgericht in Australien am Sonntag entschied, wurde der Einspruch des serbischen Tennisprofis gegen seine verweigerte Einreise und die Annullierung des Visums abgelehnt. Die Entscheidung sei einstimmig gefallen, hieß es in der Bekanntgabe der drei Richter. Die Begründung solle frühestens am Montag erfolgen. Artikel teilen 0 Drucken Gegen das Urteil können beide Seiten vor dem Bundesgericht keine Rechtsmittel einlegen. Einem Bericht der Nachrichtenagentur AAP zufolge ist eine Berufung vor dem High Court, dem höchsten Gericht Australiens, möglich. Die Erfolgschancen seien aber gering. Novak Djokovic bei seiner Fahrt zur Anhörung (Bild: AP) Damit kann der 34 Jahre alte Djokovic seinen Titel beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres in Melbourne nicht verteidigen. Sein Ziel war, mit dem 21. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier alleiniger Rekordhalter vor Roger Federer und Rafael Nadal zu werden. (Bild: AP) Nacht im Abschiebehotel Die Sitzung hatte gegen 9.30 Uhr (Ortszeit) begonnen. Um kurz vor 18.00 Uhr Ortszeit wurde die Entscheidung bekannt. Wie die australische Nachrichtenagentur AAP berichtete, hatte Djokovic die Sitzung aus dem Büro seiner Anwälte in Melbourne verfolgt. Die Nacht vor der Verhandlung beim Bundesgericht hatte der Rekordsieger der Australian Open in einem Abschiebehotel verbracht. Lesen Sie auch: