FIS-Renndirektor hat Corona, Ex-ÖSV-Star Trinkl übernimmt

FIS-Renndirektor hat Corona, Ex-ÖSV-Star Trinkl übernimmt

17.03.2021 15:47:00

FIS-Renndirektor hat Corona, Ex-ÖSV-Star Trinkl übernimmt

Emmanuel Couder wurde positiv getestet, nun übernimmt der Oberösterreicher Hannes Trinkl seine Funktion.

pocketDer für die technischen Disziplinen der Herren zuständige FIS-Renndirektor Emmanuel Couder ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Der Franzose ist seit den ersten Symptomen in Selbstisolation, verlautbarte die Internationale Skiverband (FIS) am Mittwoch. Alle mit ihm in engeren Kontakt getretenen Personen wurden erneut getestet und werden nun täglich einem Test unterzogen.

Das schreibt Mückstein an „Krone“-Postler Jeannée Corona-Infektionszahlen in Vorarlberg seit Öffnung vervierfacht William und Kate: Erster Auftritt geht ans Herz Weiterlesen: KURIER »