Finanzmärkte geschockt über Entlassung von türkischem Notenbankchef

Finanzmärkte geschockt über Entlassung von türkischem Notenbankchef:

22.03.2021 20:14:00

Finanzmärkte geschockt über Entlassung von türkischem Notenbankchef:

Präsident Erdogan hatte den Zentralbankchef in einer Nacht-und-Nebel-Aktion gefeuert und durch einen Parteimann ersetzt. Die Landeswährung stürzt ab

Schon in der Nacht von Sonntag auf Montag deutete sich das Desaster an. Die Wirtschaftsagentur Bloomberg berichtete, dass sich vorbörslich ein Absturz der türkischen Lira um rund zehn Prozent andeutet.© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021

Turnschuhe bei der Angelobung - geziemt sich das? Mückstein: In Turnschuhen ins Amt Deutsche staunen über das Corona-'Ösi-Wunder'

Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »