Fettmaske, Nadelroller, Edelstein: Fragwürdige Hautpflege aus der Social-Media-Welt

Fettmaske, Nadelroller, Edelstein: Fragwürdige Hautpflege aus der Social-Media-Welt:

21.10.2021 23:41:00

Fettmaske, Nadelroller, Edelstein: Fragwürdige Hautpflege aus der Social-Media-Welt:

Social Media schafft Hautpflegetrends. Doch eine Expertin warnt vor den gesundheitlichen Folgen dieser Kosmetikhelfer

Skin-Care-Routine: Wer Influencern auf Instagram oder Tiktok folgt, kennt dieses Wort. Mit dem Begriff werden Videos und Postings behashtaggt, in denen sich Frauen und Männer unter perfekter Ausleuchtung diverse Seren, Cremes und Lotionen ins Gesicht schmieren – meist gesponsert von Kosmetikherstellern und begleitet von wundersamen Versprechungen. Zum Trending Topic wurde Hautpflege aber nicht nur online. Eine Analyse des Marktforschungsinstituts GfK belegt, dass die Österreicher im ersten Pandemiejahr 2020 durchschnittlich 75 Euro für Hautpflege ausgegeben haben – sechs Euro mehr als im Vorjahr.

Weiterlesen: DER STANDARD »

TRUTH Social: Trump verkündet Pläne für eigenes Online-NetzwerkDie Plattform 'TRUTH Social' werde im November als Testversion an den Start gehen, 'um der Tyrannei von Big Tech die Stirn zu bieten', erklärte Trump am Mittwoch. Und das Schlimmste: die glauben das ernsthaft Na wunderbar, da bekommen Verschwörungstheoretiker und Anhänger eines gewissen q endlich eine Plattform des angeblichen Kinder Retters und Erlösers

Immer mehr Fälle: Neue Delta-Form auch bei unsImmer mehr Fälle: Neue Delta-Form auch bei uns! Angesichts der nach wie vor geringen Impfquote im Land sind das keine sonderlich guten Nachrichten. Ihr habt mal geschrieben, dass die Impfung kaum, bis gar nicht gegen Delta wirkt. Das kommt wegen dem Impfwahn. Auch ein Virus will überleben u. wenn gegen das Virus geimpft wird, wehrt es sich mit neuen Varianten, wo dann die Impfung auch nicht mehr oder nur noch viel schlechter schützt. Bis es eine neue Impfung gibt, gibt es wieder neue Mutationen. Punkt.

Trainer Bruce verlässt Newcastle in 'gegenseitigem Einvernehmen'Der Klub aus der Premier League einigte sich mit dem Manager auf eine Vertragsauflösung

Corona-Krise - Rumänischer Verteidigungsminister Ciuca soll Regierung bildenRumäniens Staatspräsident Klaus Johannis hat nach Sondierungen mit den Fraktionen Verteidigungsminister Nicolae Ciuca mit der Regierungsbildung beauftragt.

LIVE: Findet der LASK bei Alashkert aus der Krise?Höchster Corona-Alarm nun auch in Niederösterreich: Aufgrund des hohen Inzidenzwertes (652,8) tritt im Bezirk Melk ab Samstag eine Ausreisetestpflicht in Kraft. der Link ist falsch 🤣👎 Einfach nur lächerlich .... Reine PANIK um die Letzten noch zwangsimpfen zu lassen :-( Mainstream Medien belügen mit schäbigen kurztürkisgrünen Verfassungsbrecher Beidl Österreich!!

Mordverdächtiger Polizist: „Ruhiger Einzelgänger“Der Schock in der Wiener Kollegenschaft sitzt tief: Einer aus den eigenen Reihen soll seine Freundin erwürgt haben. Trieb Eifersucht den Fahnder zur ... Was da für Menschen arbeiten bei der Polizei ist bedenklich!! Die Dienstwaffe sollte in der Dienststelle bleiben, so erspart man sich bewaffnete Polizisten die im Privatbereich völlig durchdrehen. Wenn man weiß, welche Prügelmentalität die Polizisten haben kein Wunder :-(

Foto: Getty Images/iStockphoto/Ablozhka Skin-Care-Routine: Wer Influencern auf Instagram oder Tiktok folgt, kennt dieses Wort. Mit dem Begriff werden Videos und Postings behashtaggt, in denen sich Frauen und Männer unter perfekter Ausleuchtung diverse Seren, Cremes und Lotionen ins Gesicht schmieren – meist gesponsert von Kosmetikherstellern und begleitet von wundersamen Versprechungen. Zum Trending Topic wurde Hautpflege aber nicht nur online. Eine Analyse des Marktforschungsinstituts GfK belegt, dass die Österreicher im ersten Pandemiejahr 2020 durchschnittlich 75 Euro für Hautpflege ausgegeben haben – sechs Euro mehr als im Vorjahr. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Sie haben ein PUR-Abo?