Wien, Andreas Holzer, Belgien, Europa, Frankreich, Italien

Wien, Andreas Holzer

Festnahme im Fall Leonie: So lief Flucht auf Insel

Die 'Krone' hat die Flucht des verdächtigen Afghanen im 'Fall Leonie' rekonstruiert:

30.07.2021 18:09:00

Die 'Krone' hat die Flucht des verdächtigen Afghanen im 'Fall Leonie' rekonstruiert:

34 Tage nach dem grausamen Tod der 13-jährigen Leonie in einer Wien er Wohnung ging ihr vierter mutmaßlicher Peiniger ins Netz – rund 1500 Kilometer ...

(Bild: zVg, Reinhard Holl, Krone KREATIV)34 Tage nach dem grausamen Tod der 13-jährigen Leonie in einer Wiener Wohnung ging ihr vierter mutmaßlicher Peiniger ins Netz – rund 1500 Kilometer vom Tatort entfernt in einem kleinen Hotel im Osten Londons. Der Afghane war per Zug quer durch Europa geflüchtet. Und dies wohl mit Unterstützung der Community.

Impfpflicht ist in vielen Ländern bereits Realität Spritze statt Vitamine: Impf-Revolte bei der FPÖ Taliban-Kämpfer fahren Tretboot in Nationalpark

Artikel teilen0DruckenWochenlang waren ihm die Zielfahnder von Bundeskriminalamt-Direktor Andreas Holzer auf den Fersen – nun klickten in Zusammenarbeit mit der Metropolitan Police in einem östlichen Stadtteil Londons die Handschellen. In einem kleinen Billighotel, in einem innerhalb der Afghanen-Szene beliebten Viertel.

Die Hafenstadt Calais in Nordfrankreich gilt als Flüchtlings-Brennpunkt. Von hier soll der Afghane nach England „abgelegt“ haben.(Bild: AFP/FRANCOIS LO PRESTI)Laut „Krone“-Infos habe sich der 22-Jährige erst per Zug über Tirol nach Italien abgesetzt, von wo er weiter nach Frankreich ausreiste. Auch in Belgien habe man seine Spur aufgenommen – allerdings dürfte er sich hier nicht allzu lange aufgehalten haben. headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Weil wir natürlich jedes Gsindel und Pagasch aufnehmen müssen!! Was gibt's zu rekonstruieren? Die NGOs fragen, die es möglich gemacht haben. Drecksvereine. Mir persönlich gefällt ja das wenn man Post aus England nach dem Brexit kriegt die 47mal kontrolliert wird aber der Gesuchte schaft das in Bestzeit , irgendwas rennt nicht so gut glaub ich

Bei uns werden nur österreicher überprüft, wegen Corona. Gäste haben Narrenfreiheit bei uns. Es kann ja jeder sofort weg, wann immer er will u. wohin immer er will. Ob IS in Syrien,Ramadanfest in Afghanistan usw. egal hin u. her geht immer. Da sieht man wie dieses Gesindel zusammen hält… und wir sponsorn sowas noch 🤮🤮🤮

Der Mörder und Vergewaltiger hat es von Afghanistan nach Europa geschafft. Warum wundert man sich darüber, wie er es nach England geschafft. Profi mit Schützenhilfe, woher auch immer... Gäbe es diese neuen bunten & multikriminellen Communities nicht, gäbe es in Europa Tausende Vergewaltigungen, Messerstechereien, etc. pro Jahr weniger. D Islamisten halten zusammen wie Pech& Schwefel, war beim Iraker Ali Bashar (Vergewaltigung&Mord an Susanna) dasselbe. AlleRaus

Straffällige Schutzsuchende sollen Schutz in ihrer Heimat suchen. Gleich alle Fluchthelfer auch abschieben. Die Krone will rekonstruieren🤦 Wollts mal meine rekonstruieren 😅 ich war 18 monate flucht😁

Fall Leonie: Geflüchteter Afghane (22) gefasstFall Leonie: Flüchtiger Verdächtiger gefasst. Der Gesuchte wurde laut „Krone“-Infos von österreichischen Zielfahndern in Großbritannien aufgespürt und festgenommen. Bitte bringt ihn gleich nach Afghanistan - und werft ihn per Fallschirm direkt in ein Talibannest, dort soll er seiner gerechten Strafe nach dem Recht an das er eh glaubt zugeführt werden! Bitte helft mit!!! Bitte wie kann der soweit kommen, es gehört eigentlich für Asylwerber eine Reiseeinschränkung , und nicht das sie hinfliegen können wo sie wollen, und gleich abschieben

Was wird passieren, dabei rauskommen Wie immer.. Wer ist außerdem 'die Afghanen-Community'? Ihr habt einen Scheiß rekonstruiert, ihr habt das übernommen, was euch ein Polizist erzählt hat.

Mordfall Leonie: Flüchtiger Verdächtiger offenbar gefasstLaut Informationen der 'Kronen Zeitung' konnte der gesuchte 22-Jährige in Großbritannien festgenommen werden. Ja es ist richtig viele viele Eltern allein Erzieher haben solche Ängste das ihr Kind nicht mehr von solchen Aufenthalt gesund nach Hause kommen und Wien ist da wirklich Nummer 1.bei solchen Ausflügen . Gut, dass der Kerl gefasst wurde. §201 StGB (2) ...hat die Tat aber den Tod der vergewaltigten Person zur Folge, mit Freiheitsstrafe von zehn bis zu zwanzig Jahren oder mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

Nach Corona-Fall: Juventus Turin in QuarantäneDie gesamte Mannschaft des italienischen Fußball-Rekordmeisters Juventus Turin befindet sich nach einem Corona-Fall in Quarantäne. Wie der Club am ... Waren die Fußballer nicht alle geimpft ? Und wenn doch, WARUM ? 😜 Lustig 😂😂

Hochwasserdiskussion: Können Elektroautos bald schwimmen?Die zunehmende Hochwassergefahr wirft Fragen im Hinblick auf neu zugelassene Autos und derzeitige Gefahren auf Tschitti Tschitti Bäng Bäng

Fall Leonie: Geflüchteter Afghane (22) gefasstFall Leonie: Flüchtiger Verdächtiger gefasst. Der Gesuchte wurde laut „Krone“-Infos von österreichischen Zielfahndern in Großbritannien aufgespürt und festgenommen. Bitte bringt ihn gleich nach Afghanistan - und werft ihn per Fallschirm direkt in ein Talibannest, dort soll er seiner gerechten Strafe nach dem Recht an das er eh glaubt zugeführt werden! Bitte helft mit!!! Bitte wie kann der soweit kommen, es gehört eigentlich für Asylwerber eine Reiseeinschränkung , und nicht das sie hinfliegen können wo sie wollen, und gleich abschieben

ZZ-Top-Bassist Dusty Hill gestorbenMusiker offenbar im Schlaf gestorben, wie Bandmitglieder auf der Homepage mitteilen