Federer gewinnt Tennis-Comeback nach mehr als einem Jahr Pause

Federer gewinnt Tennis-Comeback nach mehr als einem Jahr Pause:

10.03.2021 21:24:00

Federer gewinnt Tennis-Comeback nach mehr als einem Jahr Pause:

Der Schweizer zieht mit einem Dreisatzerfolg gegen den Briten Daniel Evans ins Doha-Viertelfinale ein: 'Es fühlt sich gut an, wieder zurück zu sein'

Foto: AFP Fotograf: SAMER AL-REJJALRoger Federer grinste zufrieden und ließ sich von den Fans in Doha ausgiebig feiern. Nach seinem geglückten Comeback wirkte der Schweizer Maestro sichtlich gelöst und erleichtert. Beim ersten Auftritt seit 405 Tagen gewann der Grand-Slam-Rekordchampion gegen den Briten Daniel Evans im Achtelfinale 7:6 (10:8), 3:6, 7:5. Mit einer krachenden Rückhand verwandelte Federer seinen zweiten Matchball zur Entscheidung.

Gastro-Öffnung: Mit drei Regeln wieder zum Wirt Corona: Bereits 10.000 Todesopfer in Österreich Nehammer: „Leistungen kein Selbstbedienungsladen“

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »