Familienbericht: Warum Beruf und Familie immer schwieriger zu vereinbaren sind

Die Grenzen zwischen Berufs- und Familienzeiten lösen sich immer mehr auf, zeigt der am Mittwoch präsentierte Familienbericht. Um Familie und Beruf vereinbaren zu können, seien vor allem die Arbeitgeber gefordert, sagt Familienforscher Wolfgang Mazal.

21.04.2021 14:06:00

Die Grenzen zwischen Berufs- und Familienzeiten lösen sich immer mehr auf, zeigt der am Mittwoch präsentierte Familienbericht. Um Familie und Beruf vereinbaren zu können, seien vor allem die Arbeitgeber gefordert, sagt Familienforscher Wolfgang Mazal.

Die Grenzen zwischen Berufs- und Familienzeiten lösen sich immer mehr auf, zeigt der am Mittwoch präsentierte Familienbericht. Um Familie und Beruf vereinbaren zu können, seien vor allem die Arbeitgeber gefordert, sagt Familienforscher Wolfgang Mazal.

© imago images/Westend61 (DREAMSTOCK1982 via www.imago-images.de)Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen ist ein ständiger Balanceakt, der gerade in den letzten Monaten zu einer noch größeren Herausforderung geworden ist. Der

Ermittlungen gegen Kurz wegen Falschaussage Gericht zu langsam: Terrorverdächtiger enthaftet Israel rüstet sich für den nächsten Krieg

, der verschiedene Entwicklungen zum Thema zwischen 2009 und 2019 abbildet, zeigt, dass das Spannungsfeld schon länger existiert, in den letzten Jahren aber wesentlich an Bedeutung gewonnen hat. Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Weil Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher nur mehr Medien mit unserem Steuergelder kaufen und fördern!!

Bundeskanzleramt - 'Mein Beruf war mein Hobby'Ernst Braun arbeitete von seinem 14. bis zu seinem 60. Lebensjahr am Ballhausplatz. Ein Rückblick auf die wandelnden Zeiten in Österreichs Machtzentrum.

Sorry, not sorryWarum Männer in ungleich größerer Zahl anscheinend nicht in der Lage sind, sich angemessen zu entschuldigen tue Buße, aber so wie es politisch korrekt ist! So ein Wirbel wegen nichts, haben denn die Menschen wirklich nichts besseres zu tun?

6. Familienbericht - Wie sich Gesellschaft und Familie verändertenFamilienbericht: Die Betreuungsquote kleiner Kinder (bis 3 Jahre) hat sich in den vergangenen 10 Jahren verdoppelt, mit großen Unterschieden: In Wien liegt sie bei rund 45 Prozent, in Oberösterreich noch unter 20 Prozent, ähnlich auch in der Steiermark. Zukunft heißt Naturkapitalismus mit positiven zwischenmenschlichen Kommunikation und Beziehungen pflegen? Soziale ökologische Digitalrevolution erleben wir gerade u deshalb brauchen wir völlig neue positive menschliche Antworten auf die Fragen der Zeit!

Streit nervt, ist aber wichtig für KinderZankereien zwischen Geschwistern können ganz schön zermürbend sein. Warum sie jedoch wichtig sind und wie Eltern eingreifen können, ohne Richter zu spielen