Fall Jason: Wenige Teilnehmer bei Demo vor Schule

Die Aufregung über den Fall des neunjährigen Jason, der einen Sachkunde-Test bei Minusgraden im Freien schrieb, gipfelte Dienstagfrüh in einer ...

Steiermark, Bernhard Just

18.01.2022 12:30:00

Die Aufregung über den Fall des neunjährigen Jason , der einen Test bei Minusgraden im Freien schrieb, gipfelte Dienstagfrüh in einer Demonstration bei der Volksschule in Voitsberg.

Die Aufregung über den Fall des neunjährigen Jason , der einen Sachkunde-Test bei Minusgraden im Freien schrieb, gipfelte Dienstagfrüh in einer ...

Die Aufregung über den Fall des neunjährigen Jason, der einen Sachkunde-Test bei Minusgraden im Freien schrieb, gipfelte Dienstagfrüh in einer Demonstration bei der Volksschule im steirischen Voitsberg. Der Zustrom war gering, es kamen vor allem Menschen der Corona-Maßnahmengegner-Szene. Die Kundgebung verlief ohne Zwischenfälle.

Artikel teilen0DruckenWohl nicht einmal 50 Menschen kamen Dienstagfrüh zur Demo nahe der Voitsberger Volksschule, die durch den Fall des verweigerten Maskenbefreiungsattests und des freiwilligen Tests von Jason vor dem Schulgebäude seit Tagen in den Schlagzeilen ist. Die Organisatoren sind laut Polizei in der Region bekannt, sie führen hier die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen an.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Die Versammlung der Darwin award Gewinner der letzten Jahre. Ich kann diese Demo-Affen nicht mehr sehen! Attest angezweifelt? Als nächstes nimmt sich ein Coronafanatischer Lehrer das Recht heraus den Impfstatus anzuzweifeln und zwingt das Kind dazu sich vor versammelter Klasse nackt auszuziehen damit er nach Einstichen suchen kann. Uhm Herr Lehrer, die Spritze geht in den Arm!

Eine Schand' für Österreich idt das! Wir werden international zum Gespött! Da können sich diese Regimewitzfiguren Mückstein und Nehammer gratulieren! Warum wurde die Direktorin noch nicht freigestellt? Die Ablehnung der Krone gegenüber den Demonstranten und die Befürwortung der pädagogisches (!) Vorgehensweise wurde sehr deutlich zum Ausdruck gebracht.Wer pfeift sich um objektiven Journalismus wenn man mir Presseförderung zugestopft wird

Gegen die Impfpflicht: Wie grün ist Madeleine Petrovic?Reden bei einer impfkritischen Demo und Kritik am den US-Milliardär Bill Gates seien Engagement für grüne Grundwerte, sagt die Ex-Grünen-Politikerin Madeleine Petrovic Sie kann ja nix dafür, aber Madleine? grüner als die grünen der regierung Sie ist jedenfalls sehr verwirrt :)

Mehr als 40 Tote bei Untergang von Flüchtlingsboot vor Marokkos KüsteUnter den 43 Toten befinden sich auch drei Babys und 14 Frauen. Die Menschen wollten über den Atlantik die Kanaren erreichen. Ihr Notruf verhallte

Tennis: Netflix startet Doku-Reihe über ATP- und WTA-TourDer Streaming-Anbieter Netflix wird auch bei den vier Grand-Slam-Turnieren vor Ort sein. Ähnliches im Golf geplant netflix produziert auch Filme für Pädophile! - cuties bzw. mignonnes Deswegen cancelnetflix !!!

Corona-Demo mit rund 1.000 Teilnehmern in St. PöltenRund 1.000 Teilnehmer haben laut Angaben der Exekutive am Sonntag in St. Pölten gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung demonstriert.

Nehammer: 52 verletzte Polizisten seit Corona-Demos 'absolut inakzeptabel'Der Kanzler verteidigt Impfpflicht ('Kein Drüberfahren') und geht davon aus, dass Sebastian Kurz im U-Ausschuss zu möglicher ÖVP-Korruption aussagen wird Die Politik der Sumpfkreaturen... absolut inakzeptabel Sein Gesicht ist auch inakzeptabel und trotzdem müssen wir es jeden Tag sehen. Läuft halt nicht immer. Nürnberg 2.0 auch der Standard wird herzlich eingeladen sein

Bayern: Eingeklemmter und Toter (46) bei Pkw-Frontalkollision auf der B 12 bei StammhamSTAMMHAM, LKR. ALTÖTTING (BAYERN): Am frühen Morgen des 16. Januars 2022 kam es auf der Bundesstraße 12 auf Höhe Stammham zu einem folgenschweren Verkehrsun

Video: Christian Jauschowetz Die Aufregung über den Fall des neunjährigen Jason, der einen Sachkunde-Test bei Minusgraden im Freien schrieb, gipfelte Dienstagfrüh in einer Demonstration bei der Volksschule im steirischen Voitsberg. Der Zustrom war gering, es kamen vor allem Menschen der Corona-Maßnahmengegner-Szene. Die Kundgebung verlief ohne Zwischenfälle. Artikel teilen 0 Drucken Wohl nicht einmal 50 Menschen kamen Dienstagfrüh zur Demo nahe der Voitsberger Volksschule, die durch den Fall des verweigerten Maskenbefreiungsattests und des freiwilligen Tests von Jason vor dem Schulgebäude seit Tagen in den Schlagzeilen ist. Die Organisatoren sind laut Polizei in der Region bekannt, sie führen hier die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen an. Fotos Dutzende Polizisten sind vor Ort. „Die Schule hat heute schon früher geöffnet, um den Kindern die Bilder zu ersparen. Es gibt andere Zufahrtswege und Einlässe“, so Polizeisprecher Markus Lamb. Ein Absperrgitter trennt die Demonstrationen vom Schulgelände, das die Protestteilnehmer nicht betreten dürfen. Video: Barbara Winkler Die Schule hat heute schon früher geöffnet, um den Kindern die Bilder zu ersparen. Es gibt heute andere Zufahrtswege und Einlässe. Polizeisprecher Markus Lamb So kam es zu den bizarren Fotos Nochmals zum Hintergrund des Falles: Die Eltern von Jason legten am Ende der Weihnachtsferien ein Maskenbefreiungsattest für ihren Sohn vor. Ausgestellt wurde es von einem für seine impfkritische Haltung bekannten Grazer Arzt. Die Schulleitung wollte das Attest daher überprüfen und Jason nicht ohne Maske - trotz eines aktuell gültigen negativen PCR-Tests - am Unterricht teilnehmen lassen. Am Freitag hat die Bildungsdirektion dann entschieden: Das Attest wird nicht anerkannt! Laut seinen Eltern wollte der Bub aber unbedingt eine Lernzielerhebung in Sachunterricht ablegen, da er sich dafür lange vorbereitet habe. Also fuhr man an diesem Tag zur Schule. Die Klassenlehrerin stimmte schließlich zu, dass der Neunjährige den 15-minütigen Test, der übrigens nicht benotet wird, vor dem offenen Fenster zur Klasse schreiben darf. Auch die Eltern seien damit einverstanden gewesen, betont die Bildungsdirektion. Lesen Sie auch: