Fall Gabby Petito: Ermittler identifizieren Leiche des Freundes

Fall Gabby Petito: Ermittler identifizieren Leiche des Freundes:

22.10.2021 07:27:00

Fall Gabby Petito: Ermittler identifizieren Leiche des Freundes:

Mit Hilfe einer zahnmedizinischen Untersuchung konnte die Identität festgestellt werden

Denver (Colorado) – Die Suche nach dem Freund der getöteten 22-Jährigen Gabby Petito ist abgeschlossen: Im US-Bundesstaat Florida gefundene Leichenteile wurden als seine menschlichen Überreste identifiziert. Dies sei mit Hilfe einer zahnmedizinischen Untersuchung festgestellt worden, erklärte die Bundespolizei FBI am Donnerstag in Denver. Der 23-Jährige galt im Fall Petito nicht explizit als Verdächtiger, die Polizei stufte ihn aber als für die Ermittlungen relevante Person ein.

Fronten verhärten sich: Corona spaltet das Land Zehntausende protestieren in Österreichs Städten gegen Corona-Maßnahmen Mindestens 35 Tote durch Schusswaffen in den USA zu Thanksgiving

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Leiche von Gabby Petitos Freund gefunden?Neue Wendung im Fall der getöteten Gabby Petito: Ermittler haben bei der Suche nach dem Freund der 22-Jährigen in einem Naturreservat im ...

Fall Reichelt; Ippen.Media-Chefredakteur Markus Knall bittet um EntschuldigungRecherchen zu 'Bild'-Chefredakteur waren nach Intervention von Verleger Dirk Ippen nicht veröffentlicht worden Warum ist der Reichelt so abgebildet wollen Ihn gewisse Kräfte einfach weg haben?

Leiche von Gabby Petitos Freund gefunden?Neue Wendung im Fall der getöteten Gabby Petito: Ermittler haben bei der Suche nach dem Freund der 22-Jährigen in einem Naturreservat im ...

5 weitere Leichen nach tödlichem Roadtrip gefundenUnfassbar, auf welche Zufallsfunde die Polizei in den USA gestoßen ist, seit die 22-jährige Gabby Petito während eines Roadtrips verschwand. Nachdem ...

Anschlag in Wien - Einzeltäter mit Hilfe von außenWien-Anschlag: Knapp ein Jahr nach dem Wien-Anschlag sehen Ermittler die Einzeltätertheorie bestätigt. Sieben mutmaßliche Beitragstäter, die den Attentäter unterstützt haben sollen, sitzen in U-Haft. Von Daniel Bischof. Einzeltäter mit Beitrags Täter ? Ist diese Formulierung Absicht ?

Ermittler bestätigen: Wien-Attentäter handelte alleinDer Attentäter hatte im Vorfeld aber mentale Unterstützung und Hilfe beim Waffenkauf. Sieben Beitragstätern drohen lange Haftstrafen  Oswald. Er und seine sieben Beitragstäter handelten also alleine. Aufgrund einer Ideologie, der auch Millionen andere angehören, von denen ein paar - man weiß ja nie, wer - alles mißverstehen. Das ist ja beruhigend. schon wieder mal einer genau 🤣