Fahrzeugindustrie - MAN Steyr - ein regionales Schwergewicht

MAN: Für den Großraum Steyr steht wirtschaftlich und sozial viel auf dem Spiel.

19.04.2021 22:30:00

MAN: Für den Großraum Steyr steht wirtschaftlich und sozial viel auf dem Spiel.

Für den Großraum Steyr steht wirtschaftlich und sozial viel auf dem Spiel: Im Fall einer Schließung des Werks wären mit einem Schlag insgesamt 5...

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Fahrzeugindustrie - Raiffeisen: Wolfs Konzept für MAN Steyr 'schlüssig'Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich will mithelfen, das akut von der Schließung bedrohte Werk des Lkw-Bauers MAN in Steyr zu erhalten. genau hinsehen ist wichtig; da werden alle möglichen Dinge behauptet, die aus Sicht von Raiffeisen gar nicht stimmen:

Fahrzeugindustrie - MAN Steyr: Belegschaftsanwalt schickt Offenen Brief an VWDer Rechtsanwalt der Belegschaftsvertretung von MAN Steyr, Hannes Jarolim, hat sich wegen der drohenden Schließung des oberösterreichischen Standorts am Dienstag in einem Offenen Brief an den Aufsichtsrat der Konzernmutter VW in Wolfsburg gewandt.

Rendi-Wagner bei MAN in Steyr: 'Alle Konzepte sind zu prüfen'Mit Vorschlägen an die Bundesregierung will die SPÖ eine gemeinsame Lösung anregen, um die Schließung des Standorts in Steyr zu verhindern und die direkt und indirekt betroffenen 8.400 Arbeitsplätze zu retten. Jetzt soll RW zeigen ob sie etwas bewirken kann, wäre sehr Hilfreich für die Belegschaft cofag man öbag steyr Ahaahaaaa....was Was will sie Was kann sie denn zu einer Lösung beitragen

Gewessler: Schieflage bei Pendlerpauschale + Steyr: MAN drosselt Produktion deutlichGuten Morgen aus dem Newsroom ☀️ Hier finden Sie die wichtigsten Themen des Tages. Außerdem gibt's hier die aktuelle KURIER-Ausgabe zum Hören.

Überraschende Wende: Wolf bessert bei MAN Steyr nachDie MAN-Steyr-Belegschaft war im April gegen den Übernahmeplan von Ex-Magna-Chef Wolf. Jetzt will er mehr Arbeitsplätze sichern. typ braucht dringend einen BH Wer kann das glauben? ....ein Scharlatan!! Jeder Investor hat Profit im Focus....niemals Mitarbeiter als solches. Und speziell in diesem Geschäft geht's um angelerne 'Fliesbandlhakler'...da bist sowieso nix wert!