Fahrlehrer von Schülerin angefahren und verletzt

Ein 41-jähriger Fahrlehrer ist am Mittwochnachmittag in der Oststeiermark auf einem Trainingsgelände bei einer Ausweichübung von einer 18-jährigen ...

01.10.2020 14:30:00

Ein Fahrlehrer ist in der Oststeiermark auf einem Trainingsgelände bei einer Ausweichübung von einer 18-jährigen Pkw-Fahrschülerin erfasst und verletzt worden.

Ein 41-jähriger Fahrlehrer ist am Mittwochnachmittag in der Oststeiermark auf einem Trainingsgelände bei einer Ausweichübung von einer 18-jährigen ...

(Bild: stock.adobe.com)Ein 41-jähriger Fahrlehrer ist am Mittwochnachmittag in der Oststeiermark auf einem Trainingsgelände bei einer Ausweichübung von einer 18-jährigen Pkw-Fahrschülerin erfasst und verletzt worden.Artikel teilen

FPÖ zeigt Anschober wegen Amtsmissbrauchs an Britische Mutation in Salzburg nachgewiesen Prozess um Schmiergeld in der österreichischen Baubranche

0DruckenDie Jugendliche aus dem Bezirk Graz-Umgebung hatte gegen 15.30 Uhr zusammen mit anderen an einer Trainingseinheit in einem Fahrtechnikzentrum in Ludersdorf-Wilfersdorf nahe Gleisdorf (Bezirk Weiz) teilgenommen. Der Fahrlehrer aus Graz wollte mit seinen Schülern das Ausweichen auf einem Belag üben, der eine Schneefahrbahn simuliert.

Missverständnis zwischen Fahrlehrer und SchülerinEr selbst stellte sich quasi als Hindernis auf die Strecke und wies die Teilnehmer der Schulung an, auf ihn zuzufahren. Er deutete dann an, in welche Richtung sie auszuweichen haben. Als die 18-Jährige auf ihn zufuhr, kam es allerdings zum Missverständnis und die Frau erfasste den 41-Jährigen mit dem Pkw. headtopics.com

Der Mann erlitt dabei Kopfverletzungen und wurde vom Roten Kreuz ins LKH Weiz gebracht. Die Fahrschülerin blieb unverletzt. Weiterlesen: Kronen Zeitung »

30-jähriger Fußgänger nach Kollision mit Auto im SpitalEin 30-jähriger Wiener wurde bei einer Kollision mit einem Auto am Oberkörper- und Kopfbereich verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Gastro-Liste: Zwischen Nutzen und DatenschutzRegistrierungspflicht: Falsche und unleserliche Angaben von Gästen verhindern eine effiziente Kontaktverfolgung. Bezüglich Erfassung mittels App melden Datenschützer aber Bedenken an. Von m_tschiderer und pet_temp - M_Tschiderer pet_temp Lieber jede Kleinigkeit im Status festhalten als einmal einen Zettel ausfüllen. Ja, wer schreiben kann ist klar im Vorteil.

Helfer sollen Frauen während Ebola-Epidemie sexuell missbraucht habenLaut Berichten waren Mitarbeiter der WHO und von bekannten NGOs an den Übergriffen im Kongo verantwortlich. Kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dieser Kasperl-Verein steht doch für Selbstlosigkeit & Menschenwohl.

Mühlviertler (26) von Klapperschlange gebissenSchlangenbiss im Mühlviertel! Ein 26-Jähriger wurde von einer Klapperschlange verletzt, musste ins Spital. 

Wirtschaft am Wort: Zeugnis für Rot-Grün und Türkis-GrünVertreter aller Parteien diskutierten das Krisenmanagement von Bund und Stadt Wien.

Was Salzburgs Fußballer und Dominic Thiem eintVon lähmende Pleiten der Vergangenheit, der Last des Favoriten - und wirklich befreienden Siegen.