Fahnder stellten Hunderte Ecstasy-Tabletten, Kokain und Marihuana sicher

Ein Pärchen hatte die Drogen online bestellt und damit gehandelt. Fahnder konnten die beiden festnehmen und die Drogen sicherstellen.

22.09.2019 17:34:00

Ein Pärchen hatte die Drogen online bestellt und damit gehandelt. Fahnder konnten die beiden festnehmen und die Drogen sicherstellen.

Ein Pärchen hatte die Drogen online bestellt und damit gehandelt. Fahnder konnten die beiden festnehmen und die Drogen sicherstellen.

Ospelgassein Wien-Brigittenau größere Mengen an Suchtgift lagerte. Die beiden dürften die Substanzen, bei denen es sich vorwiegend um Stimulanzien handelt, im Darknet bestellt und weiterverkauft haben.Die beiden Österreicher im Alter von 32 und 28 Jahren wurden bei einer

Kurz ändert sein System – als Folge von Fehlern Coronakrise: Bereits 400.000 Tote in der EU Ende der Pandemie soll mit europaweiten Livekonzerten gefeiert werden

Hausdurchsuchungfestgenommen. Bei der Durchsuchung kam ein Suchtmittelspürhund zum Einsatz, so konnten 600 Stück Ecstasy-Tabletten, 73g Amphetamin, 35g Methamphetamin, 53gMarihuanasamt Aufzuchtanlage sowie 13 LSD-Trips und kleinere Mengen an

KokainIm Zuge weiterführender Ermittlungen konnten die Ermittler dem Paar weiters größere Mengen Amphetamin, Ecstasy-Tabletten Kokain, die bereits zuvor gesichert worden waren, zuordnen. Die  Beschuldigten befinden sich in Haft. headtopics.com

Weiterlesen: KURIER »

Kuljic wieder in Haft – angeblich wegen Drogen - Fussball | heute.atRund eine Woche nach seinen brisanten Aussagen über Wettmanipulation im österreichischen Fußball soll Ex-Teamspieler Sanel Kuljic erneut in Haft sein.

So sieht es aus, wenn 26 Tonnen Drogen verbrennen - News | heute.atIn Panama fand am Freitag die größte Drogenvernichtungsaktion seit Jahren statt. Neben Marihuana wurden auch Kokain und synthetischen Drogen verbrannt. CO2 ? 😊 GretaThunberg

So sieht es aus, wenn 26 Tonnen Drogen verbrennen - News | heute.atIn Panama fand am Freitag die größte Drogenvernichtungsaktion seit Jahren statt. Neben Marihuana wurden auch Kokain und synthetischen Drogen verbrannt. CO2 ? 😊 GretaThunberg

Kuljic in Wien festgenommen – laut Anwalt wegen Kokain - derStandard.at

Dominic Thiem: 'Ich wandere sicher nicht aus'Dominic Thiem (26) spricht im „Presse am Sonntag'-Interview über die Schattenseiten seines Lebens als Tennisstar und definiert wahren Luxus. Und er verrät, warum er nicht schon längst in Monte Carlo wohnt. De_Nela

'Ich wandere sicher nicht aus'Dominic Thiem (26) spricht über die Schattenseiten seines Lebens als Tennisstar und definiert wahren Luxus. Und er verrät, warum er nicht schon längst in Monte Carlo wohnt.